Winterreifen 2019

  • Hallo welche Winter reifen würden Sie mir vorschlagen?



    Continental WinterContact TS 860 205/60 R16 96H



    Dunlop Winter Sport 5 205/60 R16 96H



    Goodyear UltraGrip 9 205/60 R16 96H

  • Die, die in den Tests, die jedes Jahr erscheinen, gut abschneiden. Wenn ich in einem Gebiet mit wenig Schnee wohne und auch dort meist fahre, würde ich gute Ganzjahresreifen bevorzugen. Ich spare mir das Umstecken und die Lagerung.:) Gruß cama

    Edited once, last by Miks ().

  • Ich hatte bisher die contis und die good years. Waren beides gute Reifen. Good year bischen weicher und höherer Verschleiß. Aktuell habe ich Hankook Winterreifen, auch nicht schlecht.

  • Ich habe bisher meistens die Semperit gefahren. Da war ich vom Preis-/Leistungsverhältnis immer sehr zufrieden. Vergleichen kann ich aber nicht wirklich...

    :)!

  • Hi


    Habe immer gerne die Conti gefahren, zuletzt auf meinem Isuzu D-Max als AT (All Terrain für Geländewagen) Ganzjahresreifen der war ein guter Mittelweg und auch noch im Gelände zu gebrauchen, nur so am Rande.


    Früher hatte ich eigentlich nur Conti weil die meiner Meinung nach ein sehr gutes Nassverhalten hatten (auf BMW 3er) man hat ja im Winter die meiste Zeit nasse Strassen, bei Schnee machten die auch eine gute Figur.


    Was auf den Verso drauf ist weiss ich nicht mal und kann auch nicht urteilen weil ich den zuwenig fahre und aktuell auf meinen alten Benz sind Achilles Ganzjahresreifen drauf, weil die der Reifenheini gerade in der benötigten Grösse da hatte - das Stück 70 Euro inklusive da kann man nicht meckern und die sind bei Schnee auch nicht schlecht, war jedenfalls angenehm überrascht.


    Du wirst mit den drei genannten nix falsch machen können (mein Herz schlägt immer noch für Conti, ist aber auch irgendwie Gewohnheitssache).

    Wie ist den der preisliche Unterschied


    Gruß


    Dasepp

  • Auf dem Camry hatte ich als ersten Winterreifen einen Nokian drauf, war zufrieden damit. Der nächste Satz war dann der Goodyear UltraGrip 6, und bei UltraGrip bin ich bis heute aus Überzeugung geblieben.

  • Ich denke auch du kannst bei allen drei nix falsch machen.....Warte doch den Freitag ab und kaufe dir die neue Autobild.

    Dort werden dann Winterreifen getestet. Die Reifengrößen sind meist nicht 100% identisch, aber man kann die Ergebnisse schon von einer auf die andere Größe übertragen und man weiß welcher Hersteller

    die Beste Mischung 2019 gemixt hat.

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) Smart Roadster (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)

  • Moin,


    also ich hatte mir letzten Winter die BARUM Polaris 5 geholt. Bin super zufrieden. BARUM gehört zu Continental. Preis/Leistung einfach super.

  • Ich denke auch du kannst bei allen drei nix falsch machen.....Warte doch den Freitag ab und kaufe dir die neue Autobild.

    Dort werden dann Winterreifen getestet. Die Reifengrößen sind meist nicht 100% identisch, aber man kann die Ergebnisse schon von einer auf die andere Größe übertragen und man weiß welcher Hersteller

    die Beste Mischung 2019 gemixt hat.

    bei ADAC gibts auch Reifentests

  • Moin,


    also ich hatte mir letzten Winter die BARUM Polaris 5 geholt. Bin super zufrieden. BARUM gehört zu Continental. Preis/Leistung einfach super.

    Mit dem Reifen war ich im Winterurlaub , da wo andere geschippt haben bin ich ganz entspannt gefahren .

    Super Reifen !

    Jetzt fahre ich Ganzjahresreifen


    Vredestein Quatrac 5 215/50 R17 95Y

    Bin super zufrieden , dazu gibt es hier im Forum schon einen Thread , der ist ewig lang , sollte man aber mal lesen.