Bessere Autoantenne für AR2

  • Hallo, habe die Tage einen Marder am Auto gehabt. Er hat meine Antenne angefressen und nun ist Empfang nichts mehr. Die Antenne war ja eh nicht besonders aber welche kann man da als bessere Ersatz nehmen?

  • Hi, meine wird auch ständig vom Marder angegangen. Das Material ist anscheinend sehr beliebt bei denen...

    Was es für ne Alternative gibt weiß ich auch nicht.

    :)!

  • Am besten Abends abschrauben,die Alternativen sind nicht sehr prall vom Empfang,jedenfalls bei denen aus Metall.Sonst bleibt nur eine Scheibenantenne.Leider sind die originalen bei Toyo sehr teuer,das ist aber bei Honda und Hyundai nicht anders...

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Entweder wieder eine Ersatzantenne von Conrad oder Reichelt.....gibts ja genügend. Hatte eine von Pearl. Hat alles funktioniert und kein schlechterer EMpfang. Von den Miniantennen aus Alu sollte man aber Abstand nehmen. Die taugen gar nichts und erzeugen nur Frust beim Empfang. Außer man wohnt in einer Großstadt und bewegt sich nicht drüber raus. Hatte mal eine beim Smart drauf. Der Vorbesitzer in Hamburg hatte natürlich keine Probleme wenn der Funkmast direkt in der NÄhe ist. Auf den Weg nach Hause konnte ich froh sein einen Sender überhaupt reinzukriegen.

    Ach ja: Jetzt habe ich von Bad Blankenburg eine Haifischantenne drauf. Da geht der Marder nun nicht mehr dran. Hoffentlich sucht er sich kein anderes Spielzeug am Auto.

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) Smart Roadster (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)

  • wie kann man so eine haiantenne einbauen? Die Original Antenne bekomme ich nicht auf.

    Sind Scheibenantennen vom Empfang besser?

  • auf dem Dach ist der Antennenfuss. Der muss doch bestimmt weg wenn ich ein haiantenne montieren möchte. Habe keine Schraube oder ein Loch entdeckt wo man entriegeln kann. Wie geht der weg? Muss man von innen den Himmel runter machen?

  • Ja der ist von innen geschraubt. Himmel mußt du hinten an der Kofferraumklappe lösen. Die beiden Plastik Teile rausmachen, dann kommst du gut an die Schraube.

  • Ja der ist von innen geschraubt. Himmel mußt du hinten an der Kofferraumklappe lösen. Die beiden Plastik Teile rausmachen, dann kommst du gut an die Schraube.

    Wie sieht es mit der Verkabelung einer neuen Antenne aus? Passen die Stecker, ist da überhaupt einer?

  • Der erste Stecker ist in der rechten Seitenverkleidung nahe des Stoßdämpferholmes befestigt. Geht recht einfach runter. Erst den doppelten Boden raus. Hinten Richtung hintere Sitzreihe die zwei 17er? Sechskantschrauben raus. Den ganzen kladderadatsch rausheben. Dann die Blende direkt am Heck was parallel zur Stoßstange ist nach oben rausklipsen. Dann die seitlichen Miniablagen rechts ausklipsen. Die zwei hinter Blenden versteckten Kreuzschlitzschrauben entfernen, am Radkasten eine größere Blende nach oben rausziehen und die ganze Seite mit einem gefühlvollen Ruck entfernen.Geht in lockeren 10min.

    Zurück zum Stecker.....ob es da einen Adapter gibt weiß ich nicht. Ist wieder so ein Toyota spezifisches Steckerchen. Ich hab ihn abgezwickt und neues Kabel drangelötet. Wenn alles offen ist möchte man nicht erst was bestellen und zum Ende kommen. Sonst krieg ich ärger mit meiner Frau.

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) Smart Roadster (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)

  • Der erste Stecker ist in der rechten Seitenverkleidung nahe des Stoßdämpferholmes befestigt. Geht recht einfach runter. Erst den doppelten Boden raus. Hinten Richtung hintere Sitzreihe die zwei 17er? Sechskantschrauben raus. Den ganzen kladderadatsch rausheben. Dann die Blende direkt am Heck was parallel zur Stoßstange ist nach oben rausklipsen. Dann die seitlichen Miniablagen rechts ausklipsen. Die zwei hinter Blenden versteckten Kreuzschlitzschrauben entfernen, am Radkasten eine größere Blende nach oben rausziehen und die ganze Seite mit einem gefühlvollen Ruck entfernen.Geht in lockeren 10min.

    Zurück zum Stecker.....ob es da einen Adapter gibt weiß ich nicht. Ist wieder so ein Toyota spezifisches Steckerchen. Ich hab ihn abgezwickt und neues Kabel drangelötet. Wenn alles offen ist möchte man nicht erst was bestellen und zum Ende kommen. Sonst krieg ich ärger mit meiner Frau.

    Merci für die Antwort

  • herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung, habe nächste Urlaub und Zeit die Sache in Angriff zu nehmen. Das muss in einem Zug klappen, wenn meine Frau keine Musik im Auto hat, dann ist die Stimmung im Keller.

  • herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung, habe nächste Urlaub und Zeit die Sache in Angriff zu nehmen. Das muss in einem Zug klappen, wenn meine Frau keine Musik im Auto hat, dann ist die Stimmung im Keller.

    Oh ja bloß nicht die Frau ärgern , das macht dann Lebenslänglich :):D:)!