Erstmals nach 8 Jahren unlösbare Probleme mit Trezia baugleich mit Verso S

  • Zuerst mal ein herzliches Hallo an alle.


    Bin neu hier und hab endlich die Kategorie für Vorstellung entdeckt.


    Zu meiner Person bin 51 Jahre alt, da Reinhard ( mit zweitem Vornamen Josef drum Da"sepp" als Nutzername ) und wohne in der schönen Oberpfalz/Bayern nahe der tschechischen Grenze im bayerischen Urwald, bayrisch Kongo oder auch klein Sibirien, wie wir hier teilweise sagen :-)


    Bin als selbständiger Dienstleister tätig und bewirtschafte in "auftragslosen" Zeiten die Reste des 1995 stillgelegten landwirtschaftlichen Betrieb meiner besseren Hälfte.


    Mein Lehrberuf ist Energieanlagenelektroniker und ich war zusammengerechnet über 17 Jahre im Kundendienst/Störungsdienst im Süddeutschen Raum eigenverantwortlich bei verschiedenen Firmen tätig.

    War eine schöne und lehrreiche Zeit - möchte ich aber nicht mehr machen, man kommt langsam ins Alter - vor allem würde meine "nebenbei" Arbeit zuhause liegen bleiben bzw. müsste ich das von Fremdfirmen machen lassen und das ist nicht gut und auch nicht wirtschaftlich :-(


    Mein Hobby ist seit jeher schon ( über 35 Jahre) das "Schrauben" an Mofas, Mopeds, Motorräder, Autos, Traktoren, diverse Verbrennungmotor betriebene Maschinen, (Holz)Heizungen und noch einige andere Anlagen die in irgendeiner Form Energie umwandeln.

    Es steht mir auch sämtliches Werkzeug/Messgeräte und neuerdings auch eine Hebebühne zur Verfügung, da man in einer Montagegrube immer die falsche Montagehöhe hat und mein abgenutzter Rücken dann immer tagelang Probleme macht und für die "Rente" bin ich zu jung also bleibt nur mit weniger Belastung weitermachen, aufgeben gibt es in meinem Wortschatz NICHT oder nur in seltenen Ausnahmefällen :-)


    Seit 8 Jahren haben wir auch einen Subaru Trezia baugleich mit Toyota Verso S 1,4 Diesel mit DPF und MMT (automatisiertes Schaltgetriebe) und AHK - wird von meiner Schwiegermutter und manchmal auch von mir gefahren


    Der DPF macht seit ein paar Wochen Schwierigkeiten hier einfach mal eben 3.000 Euronen oder mehr reinhängen macht mit 8 Jahren Alter nicht wirklich Sinn vor allem aktuell mit dem sinnlosen und meiner Meinung nach künstlich erzeugten Dieselskandal - da kriegst für sowas beim Verkauf nix mehr :-( - also wir der repariert PUNKT :-)


    Ich liebe das kleine, sparsame aber gemeine und trotzdem sehr geräumige Auto - die Eierlegende Wollmilchsau - zumindest bis vor ein paar Wochen Dauerfehlercode P 2463 :-(


    Nun war ich auf der Suche nach einem Forum um Erfahrungen und Tricks auszutauschen wurde aber unter Subaru nicht fündig, aber unter Toyota, also eben hier.

    Ich hoffe ihr seht es mir nach das es kein "richtiger" Toyota ist - ist er aber, es steht überall Toyota drauf nur die Karosse ist leicht verändert und andere Abzeichen sind drauf - der Rest ist alles gleich :-)


    Ich freue mich schon auf einen regen Austausch mit euch und hoffe das ich auch die eine oder andere Hilfe beisteuern kann.


    Gruß


    Dasepp

  • Willkommen an Bord.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D