Welchen Software H oder L

  • Hallo Ersin328: das steht in deinem Navi drin, welche Software du benötigst. Unter Einstellungen steht das.


    Ich würde dich bitte, dass du nicht für jede Frage einen neuen Tread startest. Du kannst doch alles untereinander fragen. Das erleichtert auch das Antworten. Falls du in Köln wohnst, können wir uns treffen und ich helfe dir beim Update.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • als ich mein im Februar abgegeben habe, hatte ich Version 6.12.0 drauf.


    Bei deinem wurde nie ein Update gemacht. Wenn du das Update machst, nimm das Angebit fpr 3 Jahre.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Du musst die Version nehmen, wo auch das L hinten steht.


    Hier der Link: https://www.toyota.de/index/?g…#/publish/my_toyota_login


    Dort anmelden und auf Meine Multimedia Updates gehen. Dort auf Karten und die gewünschte Karte auswählen. Ich empfehle Karten/Service 3 Jahre L (ist die Karte 6.12.0L und noch für drei Jahre die folgenden) für 229 Euro. Alternativ kannste auch nur das eine Update dort ordern für 129 Euro.

    Anmelden, kaufen, runterladen, entpacken und installieren musste es selber. Alles andere ist auch auf der Toyota-Webseite beschrieben.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Und was hast du gemacht? Hast du einen valid Stick reingesteckt. Korrekt formatiert? Richtige Größe? Richtiges Update geladen?

  • Was ist valid Stick

    Software ist richtig über Touch go toolbox runter geladen direkt auf usb Stick die ist 8 Gb und auf fat32 formatiert

  • Jetzt frage ich mich, ob du auch liest, was bei deinen ganzen Anfragen zum Navi als Antwort geschrieben wurde!


    Ich hatte dir schon geschrieben: Software von Toyota auf den Rechner laden, Code aufschreiben, alles auf einen USB-Stick entpacken, dann im Auto den USB-Stick einstecken und Update durchführen. Evtl. den Code eingeben. Toyota empfiehlt wärend des Updates den Motor anzulassen, da bei Stromunterbrechung das Navi fritte ist.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Ja habe es Dom Toyota Toolbox runter geladen es hat die reckt auf usb Stick geladen kein zib oder rar Datei

    Code habe ich keine bekommen .

    Was kann ich nun machen ich habe keine Navi mehr am Radio


    Ich musste ja das Toyota Touch go Tool auf pc installieren um Software runter laden zu können

    Nach der Installation vom Toolbox stand Karten matarial im Toolbox fùr mein Auto bereit für 119 Euro

    Edited once, last by Ersin328 ().

  • Karten Update ist ja auf der USB Stick

    Es ging ja zu updaten habe dan eine von zwei Länder Maps habe die mit 3.6 große Karte ausgewählt dan ging es los mit dem Bildschirm mit valid

  • Software von Toyota auf den Rechner laden, Code aufschreiben, alles auf einen USB-Stick entpacken, dann im Auto den USB-Stick einstecken und Update durchführen. Evtl. den Code eingeben. Toyota empfiehlt wärend des Updates den Motor anzulassen, da bei Stromunterbrechung das Navi fritte ist.

    So wie ich es geschrieben habe funktioniert es (ich mache das seit 2011 genau so).

    Wenn du es bezahlt hast und den Code nicht aufgeschrieben hast, gehst du zu mein Toyota und dann zu meine Käufe. Dann auf den Kauf. Dort steht der Code mit bei.

    Die Kartensoftware kommt immer als zip und muss entpakt werden.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Darf ich mich da auch noch kurz einklinken?

    Ich weiß nicht, welches Multimedia-Modell bei meinem gebrauchten Verso verbaut wurde.

    Im Web habe ich die Bezeichnung „Touch and go“, „Touch and go 2“ sowie „Touch and go plus“ gelesen. Zu den Unterschieden fand ich auch noch nichts gescheites.

    Wenn das System hochfährt wird keine Modellbezeichnung eingeblendet. Im Setup habe ich auch nichts gefunden.

    Kann mir jemand einen Tipp geben? S. Fotos

  • Ok war nur das usb Stick wo nicht ging

    Habe ein anderes 8 gb Stick genommen und es ging

    Nun habe ich

    Map 2018 06 11

    Software Version 2.18 OWL


    Also Karten matarial habe ich mit Hilfe Toyota touch&go Tool direkt auf usb installiert bekommen war schon entpackt

  • Klaus, du hast eine Touch and go, da du noch einen CD-Schacht hast. Das Touch and go2 hat keinen mehr.

    H und L haben den Unterschied damals gemacht, ob mit kostenlosem Kartenupdate oder nicht. Heute sind bei einem neuen immer 3 Jahre dabei.


    Wenn du ein Update machen willst, melde dich bei Toyota an und dann bei Multimediaupdate schauen. Es gibt die Karten einzeln oder als Paket für mehrere Jahre (ist meist günstiger). Da du schon die L-Software hast, musste die auch wieder nehmen. Deine neue wäre die 6.12.L (dabei aktualiesiert der nicht nur die Karte, sondern auch die ganze Software vom Navi, was in deinem Fall noch zusätzliche Funktionen bringen müsste, wie geteilten Bildschirm, wenn nicht schon vorhanden)


    Das Update ist ganz einfach. ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß. (PS: ich würde immer das Kombiangebot nehmen, wo drei Jahre Kartenupdate bei sind)

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Müste ich noch meine Software Update machen ??

    Du hast das doch schon gemacht, wie du geschrieben hast. Es gibt in ein paar Monaten wieder eine neue Karte. Dafür musste aber wieder bezahlen. Daher hatte ich ja geschrieben, dass ich das Packet für 3 Jahre empfehle.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Daher hatte ich ja geschrieben, dass ich das Packet für 3 Jahre empfehle.

    Kurz zur Erläuterung: Es gibt für das "alte" Touch & Go kein Paket für 3 Jahre. Es gibt nur das einmalige Update für 119,- EUR, dass man auch nur über die Toyota Toolbox direkt auf einen Stick herunterladen kann (so wie es Ersin328 auch getan hat). Anders als beim neueren Touch 2 & Go kann man die Karten nicht bei Toyota.de kaufen und herunterladen.

    Ich habe das Touch & Go zwar im Avensis, aber es ist ja das gleiche System wie im Verso.

  • Ich würde mir lieber nen Android Radio holen. Bei den alten Dingern weißte doch gar nicht, wielange die noch funktionieren. Android aus nem China Shop kostet um die 200-250€. Kannst alles mögliche mit machen und kannst Navi Software benutzen, die dir gefällt. Bischen mehr investiert und noch dab dabei.

  • Da ich die letzten Jahre im T%Go2 drin hatte, ging ich davon aus, dass es auch beim T&Go die Option für 3 Jahre weiterhin gibt. Bei meinem Verso von 2012 mit T&Go gab es das in 2013 noch. Wurde also wieder was zum "Wohle" des Kunden abgeschafft. :thumbdown:

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D