Variable-Turbinengeometrie-Lader prüfen

  • Wie der Titel , Variable-Turbinengeometrie-Lader , ja schon sagt möchte ich gern die Funktion prüfen.

    Es geht hier aber nicht um das warum !


    Mit Techstream sollte das unter Aktive Test auch gehen , doch leider verliert das TS immer genau dann die Verbindung.

    Ich vermute mal da ist was nicht richtig. Von Windofze habe ich leider keine Ahnung , ich nutze Linux . Jetzt suche ich einen Weg das anders zu prüfen. Ich weiß das es ein Gestänge gibt , leider kann ich es nicht ertasten ,

    da es irgendwo hinter den Turbo sitzt .


    Die andere Option , müsste sein einen längeren Schlauch auf die Unterdruckdose zu stecken und mal kräftig dran saugen im laufenden Betrieb.

    Weiß einer den Durchmesser vom Schlauch , der sieht sehr dünn aus.

    Bin ich bist hier schon mal richtig ?


    So hat noch einer einen anderen Plan , kann ja sein , ich denke zu kompliziert , oder auch gar nicht richtig. 


    Grüße Lutz

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 129 xxx Km  473872_5.png 

    Hier gibt es noch viele Info`s zum CV ----> https://corolla-verso-hilfe.de/

    Einmal editiert, zuletzt von Forum_Tanne ()

  • Hallo Lutz,


    suche mal nach Wastegate testen!

    Ladedruckregelventil in Ordnung?


    vobra

  • Nimm mal den Laptop vom strom wärend du im Techsteam bist dann sind die verbindungsabbrüche reduziert.


    Normalerweise geht das ganz easy mit dem test des laders gab aber 2 punkte im Menü einen für elektronische Ladedrucksteller und einen für die Unterdruck gesteuerten.

    Und das gestänge sehe ich bei meinem 2,2 dcat auch ganz gut das kommt halt unten an der unterdruckdose gegenüber vom schlauch raus.


    Wastegate das ist etwas oldscool vobra.

  • Danke Vobra und Seppi,


    ich habe auch die schrittweise Verstellung , ähnlich wie das EGR probiert , und das geht eben nicht , da hat TS kein Problem.

    Daher der Verdacht das da was nicht stimmt.

    Wie prüfe ich das Ladedruckregelventil ?


    Ich habe einfach keine Erfahrung mit den Lader , ich kenne nur den komplett Tausch. Das gab es in meiner Lehrzeit noch nicht und im weitern Berufsleben kam immer eine Firma die sich damit auskannte . Da hat sich immer mein Werkstattmeister drum gekümmert. An so einer Baumaschine ist ja auch alle etwas größer. Dann kommt ja noch dazu wann ist so ein Turbo mal platt . Unsere Baumaschinen wurden nach 10-Tausend Std. verkauft . Da hat ganz selten mal ein Turbo ein Problem.


    Grüße Lutz

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 129 xxx Km  473872_5.png 

    Hier gibt es noch viele Info`s zum CV ----> https://corolla-verso-hilfe.de/

  • So , die Schaufelverstellung geht , ich habe mir einen langen Unterdruck Schlauch schicken lassen , der innen Durchmesser ist 4 mm . Damit habe ich der Unterdruckdose mal ein bisschen druck gemacht und auch wieder genommen . Der unterschied im Motorlauf ist deutlich zu hören . Ja auch das Gestänge habe ich gefunden , danke Seppi.


    Wie prüfe ich jetzt das Ventil an dem ja überhaupt nicht mehr dran kommt .


    Wenn das kaputt ist wie kommt man da dran , weiß das einer. Oder zum freundlichen fahren , und teuer bezahlen . Nee das will ich nicht.


    Grüße Lutz

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 129 xxx Km  473872_5.png 

    Hier gibt es noch viele Info`s zum CV ----> https://corolla-verso-hilfe.de/