Spracherkennung

  • Hallo, hab mal ne Frage. Ich versuchte in meinem Verso die Spracherkennung zu benutzen aber immer wenn ich den Knopf am Lenkrad drücke, kommt eine Anzeige im Display "Spracherkennung nicht verfügbar". Bei welcher Ausstattungvariante hat man die Spracherkennung oder muss die bei mir auch funktionieren.?

  • Es kommt nicht auf die Ausstattung an, sondern auf das verbaute Navi. So wie mir bekannt ist, hat nur das Touch and go plus die Spracherkennung. Ich hatte bei meine vorherigen Verso´s (Sky Viev) auch immer ein Touch an go drin und die hatten keine Sprachsteuerung. Erst der aktuelle (Edition S) hat des Touch an go plus drin und der hat Sprachsteuerung.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Hab mal meinen Freundlichen kontaktiert und der wusste auf Anhieb auch nicht. Aber er wollte sich mal schlau machen.

  • Du kannst noch in den Einstellungen nachschauen, welche Softwareversion dein Navi hat. Die Software mit dem Zusatz "H" am Ende (z.B. wie auf dem Bild unten 6.6.0.WH hat die Sprachsteuerung, "L" dagegen nicht:



    pasted-from-clipboard.png

  • Wäre mir neu wenn man "einfach so" aus einem T&G ein T&G Plus machen könnte, das ging 2013 bei meinem Auris schon nicht.

    Corolla Verso 2,2D4D Team------946934.png 

    Avensis T25 2,0D4D Executive--875433.png 

  • so, hatte ja schon vorher erwähnt das ich beim Freundlichen nachgefragt habe, hier die Antwort die mir das bestätigt was mir schon vom reidrus gesagt wurde.



    "Die Taste für die Sprachbedienung besitzt jeder Verso.
    Allerdings verfügen nur die Touch and Go Plus-Multimediasysteme über diese Ausstattung.
    Ihr Verso besitzt das Multimediasystem Touch and Go (ohne Plus), sodass die Sprachbedienung nicht verfügbar ist."