mein Gelenkwellen melden sich bei dieser kälte

  • Ich höre die Gelenke knirschen als wäre kein Fett mehr da . Mein erster Gedanke war das eine Manschette kaputt ist , Taschenlampe greifen und drunter gucken bevor es teuer wird. Was soll ich Euch schreiben die Manschetten sind ganz und wenn ich eine Weile gefahren bin ist das Problem auch wieder weg. Was ist das jetzt für ein Quatsch , ist jetzt das Fett zu alt , fehlen tut keins , das würde man ja sehen.

    Solche Probleme hatte ich mit meinem ersten Auto einen Wartburg 311 , da war das eine Krankheit , aber das ist schon sehr lange her.

  • Die Geräusche hat meiner auch bei den Temperaturen schon seit 3Jahren. Manchmal glaube ich das es das ESP oder die Bremsbeläge sind da die Wellen I.o. Sind da fahre ich eben weiter bis was abfällt dann weiß ich was es war.

    Mach dir da keinen Kopf drum nur wenns im Sommer so ist dann musst du mal schauen.

  • Bei meinem Verso war im Sept. 17, bei ca. 90tkm, die rechte innere Achs-Manschette undicht.

    Fett ausgetreten und die LM "versaut". :(

    Bei Toyota gab's einen kompletten Dichtungssatz (mit Fett) für € 59,35 plus Märchensteuer.

  • Bei mir produzieren die Antriebsgelenke Crash-Eis wenn ich losfahre.X(

    Hast schon mal nachgeguckt im Fett;) , oder woher weist Du das es Eis ist . Einen schaden kan ich mir auch nicht vorstallen , denn wen es warm wird ist das Problem weg.

    Bei meinem Verso war im Sept. 17, bei ca. 90tkm, die rechte innere Achs-Manschette undicht.

    Fett ausgetreten und die LM "versaut". :(

    Bei Toyota gab's einen kompletten Dichtungssatz (mit Fett) für € 59,35 plus Märchensteuer.

    Und wie hast Du die hintere zerlegt ? Da muss doch die ganze Welle raus , oder ist das heute komplett anders ?

  • Ist bestimmt Öko-Fett auf Wasserbasis wegen der Umwelt.;)

    Kann sein , ich kenne das Problem nicht . Ich war schon im Winterurlaub mit , da waren immer

    - 25°C und kälter . Das einzige Problem was ich hatte ich braucht ca. 30 Min. bis die Karre endlich lief , aber das knacken von den Antriebswellen das kenne ich nicht. Hört sich an wie Links am Getriebe.

  • Das einzige Problem was ich hatte ich braucht ca. 30 Min. bis die Karre endlich lief ,....

    Dieselfilter ....sag ich nur. Wird laut Inspektionsintervall viel zu spät gewechselt und dann nimmt das Auto praktisch kein Gas an bis der Diesel auf Temperatur kommt

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) Smart Roadster (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)

  • Dieselfilter ....sag ich nur. Wird laut Inspektionsintervall viel zu spät gewechselt und dann nimmt das Auto praktisch kein Gas an bis der Diesel auf Temperatur kommt

    Ja da gebe ich Dir vollkommen Recht der wechsel Intervall ist wirklich lang . Aber bei den anderen Herstellern ist das auch so .

    Aber mein D-CAT bekommt jedes Jahr zum Sommer Ende eine neuen Filter spendiert . Da ich neugierig bin schneide ich den Filter immer auf , aber Dreck habe ich noch nie gefunden . Ja wie auch , ich tanke immer an einer Tankstelle und nie aus unbekannten Kanistern . Und meiner bekommt nur Premium Diesel und nichts anderes . Die Diskussionen über das Thema sind mir wurscht , ich habe nur gute Erfahrungen . Hier meine Erfahrungen zum Thema . Aber das mit dem " kein Gas annehmen bei - 20°C und kälter " hat einen anderen Grund , aber das ist ein komplett anderes Thema.

  • Hallo Tanne,muss ich dir recht geben.

    Alle 20000km Filter wechseln.Entwaessern wie im Biuch steht,bringt nichts.Habe mir vom Autuverwerter kompletten 2. Filter besorgt.

    Geht das wechseln schneller.Kompletter Filter liegt vorbereitetr immer schon da.