Bremsscheiben und Beläge wechseln.

  • Hallo,

    ich habe vor bei mir vorne die Bremsscheiben und Beläge zu wechseln.

    Ich fahre einen Toyota Corolla Verso, Bj 2003, 1598 ccm, 81 KW, 110 PS.
    Die Werkstatt verlangt dafür um die 330 Euro. Da ich mich etwas auskenne

    wollte ich die Scheiben und Beläge selbst wechseln. Habe bei Ebay einen

    kompletten Satz (Scheiben mit Belägen) gefunden. Es gibt zwar billige Sätze

    schon ab 40 -50 Euro, habe mich aber für einen Markenartikel von ATE entschieden,

    dieser kostet so um die 90 Euro. Jetzt habe ich mal eine Frage an die Fachleute.

    Mein Freund meinte ich bräuchte dafür Spezialwerkzeug ein anderer sagt wieder nein.

    Werden dort die Kolben am Bremszylinder nur reingedrückt, oder muss mann diese drehen

    und dann reindrücken, dann könnte ich es selbst nicht machen, laut Aussage von meinem Freund.

    Ich wollte das vorher abklären bevor ich damit anfange.

    Wäre echt super wenn ich hier paar Antworten bekomme und hoffe das ich es hier in der richtigen

    Kategorie gepostet habe.


    MFG

    Georg

  • Hallo Georg,

    bei meinem alten CV (2.2 Diesel Baujahr 2008) ging das so. Reindrücken der Kolben reicht. Die mussten nicht reingedreht werden. Ich denke das das bei deinem auch so sein wird. Kriegst aber bestimmt noch ne Antwort von jemand der es hundertprozentig sicher weiß...


    Gruß Matti

    :)!

  • Hallo Georg,

    bei meinem alten CV (2.2 Diesel Baujahr 2008) ging das so. Reindrücken der Kolben reicht. Die mussten nicht reingedreht werden. Ich denke das das bei deinem auch so sein wird. Kriegst aber bestimmt noch ne Antwort von jemand der es hundertprozentig sicher weiß...


    Gruß Matti

    Und wie sieht es aus wenn es reingedreht wird, muss ich dann spezielles Werkzeug haben. ??


    Gruß Georg

  • Schraubzwinge und wieder reindrücken!

    Hallo,

    bist du du dir sicher das der Kolben nicht erst gedreht wird.

    Da bräuchte man ein extra werkzeug für habe ich gehört.

    Wenn ich kein spezielles Werkzeug brauche wäre ich heilfroh,

    und könnte es mir mit meinem Freund selbst machen.


    Gruß Georg

  • Einfach reindrücken!

    Super ich Danke dir.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Was hälst du davon das ich das Bremsst bei Ebay kaufe von ATE.

    Habe extra nach einer bekannten Marke nachgesehen, und keinen billigen

    schrott für wenig Geld. Meinst du das ist OK ??. Kann dir gerne mal den Link schicken

    um nachzusehen.

    Gruß Georg

  • Sieht gut aus, sollte passen!

    Danke dir für deine Infos. Will es jetzt machen das ich bald zum Tüv muss.

    Habe aber auch noch Probleme mit meiner Motorkontrolleuchte, habe es

    schonmal auslesen lassen und dort wird der Kat angezeigt. Haben es dann

    gelöscht und hält meist 4-5 Wochen bis die Lampe wieder angeht. Aber wenn

    der Kat defekt wäre würde er doch nicht mehr ziehen und auch vermutlich stinken oder ??


    Georg

  • Neue Zündkerzen, Motorspülung und danach neues Qualitätsmotoröl mit Filter sollte Besserung bringen. Luftfilter erneuern. Der Toyota-Kat hält ewig.

  • Neue Zündkerzen, Motorspülung und neues Qualitätsmotoröl mit Filter sollte Besserung bringen. Luftfilter erneuern. Der Toyota-Kat hält ewig.

    Werde ich versuchen bevor ich zum TÜV muss, mal gespannt ob es was bringt. 8)8)

  • Bremsen Vorne sind bei mir demnächst auch fällig.

    Nehme ausschließlich Marke.

    :)!


    Sehe soeben, meine Profildaten sind futsch. Was ist da los???

  • Grüß Dich Georg

    Also soweit mir bekannt ist gibt es da keine großen Unterschiede. Das ist bei fast allen Auto`s das gleiche System .

    Da stimme ich den Vobra zu.

    Wenn Du noch Fragen hast dann trau Dich es gibt keine dummen fragen , und dumme Antworten wird Dir hier keiner geben . Schon gar nicht bei dem Thema Bremsen ! Mache es so wie in meiner Anleitung dann klappt das schon. Aber ACHTUNG vor dem losfahren mit den neuen Bremsen erst das Bremspedal ein paar mal durchtreten bis wieder ein spürbarer Druck am Bremspedal anliegt. Sonst bremst Dein Auto erst mal nicht da die Bremskolben noch nicht an den Bremsklötzen anliegen.


    Grüße Lutz

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 129 xxx Km  473872_5.png 

    Hier gibt es noch viele Info`s zum CV ----> https://corolla-verso-hilfe.de/