Abblenbarer Innenspiegel

  • Hallo wollte mal gern fragen, ob jemand einen autom. abblendbaren Innenspiegel bei sich verbaut hat? Ich fahr ein Verso 2015 und der hat nur einen normalen Innenspiegel, dann hab ich mir einen autom. abblendbaren Inennspiegel vom Avensis T25 bestellt und bei mir eingebaut (mit Kabel legen usw.) Das Problem ist aber der Pin für den Spiegel der am Fenster festgeklebt ist der sitzt zu hoch und deshalb sitzt mein autom. Innenspiegel dementsprechend zu hoch, ich kann jetzt diesen original einklappbaren Kinderspiegel nur zum Teil öffnen. Habe schon bei Carglass und beim Freundlichen nachgefragr, obs möglich ist diesen Pin abzukleben und tiefer zu montieren aber leider will sich der Sache keiner annehmen.
    Hat den Jemand schon so ein autom. Innenspiegel bei sich verbaut? ?(

  • Meiner Meinung nach ist die ganze Frontscheibe deswegen doch anders,von vorn muss ja auch Licht einfallen auf den Innenspiegel,deswegen wird das bestimmt alles nicht so funktionieren...

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • mach den originalen Spiegel wieder dran und lass dir die Heckscheibe Tönen, da wirst du auch nicht mehr geblendet.

  • mach den originalen Spiegel wieder dran und lass dir die Heckscheibe Tönen, da wirst du auch nicht mehr geblendet.


    Das stimmt nicht. Meine hinteren Scheiben sind getönt, es blendet trotzdem.


    Automatisch abblendenden Spiegel hatte ich im Avensis, war ne feine Sache.

  • Also meine Heckscheibe hab ich mir mit einer Folie mit 95% Verdunklung getönt, es blendet nicht.


    Hab von meinen Kunden auch schon gesagt bekommen, denen ich eine Folie mit 85% Verdunklung verklebt hab, das es nicht mehr blendet.


    Aber jeder empfindet es anders.

  • Also meine Heckscheibe hab ich mir mit einer Folie mit 95% Verdunklung getönt, es blendet nicht.


    Hab von meinen Kunden auch schon gesagt bekommen, denen ich eine Folie mit 85% Verdunklung verklebt hab, das es nicht mehr blendet.


    Aber jeder empfindet es anders.

    Hallo,


    Machst du das beruflich? Was muss man für die Heckscheibe in etwa einplanen? Mir gefällt es auch nicht wirklich, so wie es jetzt aussieht....


  • Hab seit 2009 ein Kleingewerbe welches ich nebenberuflich betreibe, als Ausgleich zum meinem Job.


    Bei mir kostet die Heckscheibe zwischen 80 und 100€, kommt auf die Folie bzw. Verdunklung an.

  • mach den originalen Spiegel wieder dran und lass dir die Heckscheibe Tönen, da wirst du auch nicht mehr geblendet.

    Hallo, also am Anfang wollte ich auch erst die hinteren Scheiben tönen, dann hab ich mir aber trotzdem den Spiegel bestellt und der kostete nur 13€ (anstatt 100€ fürs Tönen). Abblenbare Spiegel sollten heut zutage Serie sein und kein Extra.
    95% Tönung finde ich ist für mich zu dunkel.

  • So, die hintere Heckscheibe ist serienmäßig nur sehr leicht getönt (die hinteren Seitenscheiben sind deutlich dunkler getönt), da blenden schon mal die Lichter im Spiegel. Meiner hat den selbstabdunkelnden Innenspiegel drin und ich habe dennoch die Heckscheibe nachtönen lassen. Nicht weil es mich blendet, sondern weil ich im Urlaub den Wagen auch höher, als bis zur Kofferraumabdeckung, beladen möchte (ein entsprechendes Fanggitter oberhalb der Rückenlehnen ist auch montiert). Mit einer getönten Scheibe hat man da einen sehr guten Sichtschutz in Verbindung mit einer dunklen Decke, die man über die Ladung legt. Von innen kann man aber immer noch sehr gut nach hinten raus schauen. Außerdem haben unsere Verso ja die Rückfahrkamera.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Sorry für die späten Bilder. Also so siehts aus. Links sieht man das der Kinderspiegel nicht mehr auf geht. (ist mir inzwischen schon egal). Und rechts nochmal der Avensis Spiegel.

  • Ich habe mir mal einen Spiegel bei ebay rausgesucht.


    Der hat 4 Anschlüsse.


    Müssen die alle angeklemmt werden , bzw wie hast du es gemacht ?

  • Aber so wie der montiert ist, kommt kein Licht an den Sensor im Spiegel (der ist an der Rückwand vom Spiegel in Richtung Frontscheibe verbaut). Der Sensor erkennt doch wenn es dunkel wird und dunkelt dann den Spiegel ab.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Hallo Finisher, also ich hab den so angeschlossen wie der Kollege auf dem Forum:/www.priusfreunde.de/portal/index.php?option=com_kunena&Itemid=117&func=view&catid=27&id=239594&limit=15&limitstart=15


    Du brauchst nur Plus und Minus und das wars. Plus hab ich mir vom Radio geholt, weil ich das Radio sowieso abgebaut hatte.

  • Aber so wie der montiert ist, kommt kein Licht an den Sensor im Spiegel (der ist an der Rückwand vom Spiegel in Richtung Frontscheibe verbaut). Der Sensor erkennt doch wenn es dunkel wird und dunkelt dann den Spiegel ab.

    Bis jetzt funktioniert er wie er soll.

  • Bis jetzt funktioniert er wie er soll.

    Bis jetzt funktioniert er wie er soll.

    Der hat vorne und hinten ein Sensor. Wenns hinten Dunkel wird und vorne einer von hinten an den Spiegel mit seinen Scheinwerfern leuchtet, dann dunkelt er erst ab. Habs getestet.