Geschwindigkeitsregelanlage bei VERSO nachrüsten

  • Hallo lieber Versojaner.
    Da ich hier kein entsprechenden Thread gefunden habe, werde ich einen machen. Der soll für die Besitzer von Verso und Verso Life Modellen interresant sein, weil dort kommt die Geschwindigkeitsregelanlag vom Anfang nicht vor.
    Unsere russichen Freunde haben schon seit Monaten erfolgreich die Geschwindigkeitsregelanlage nachgerüstet gehabt.
    Die Materialliste wie folgt:
    1. Geschwindigkeitsregelschalter(code 84632-0F010)
    2. Drahteinbausatz (84633-05010);
    3. Lenkrad Gehause unten(45184-0F080B0);
    4. Blende mit Loch für Schalter(45186-0F030B0);
    5. Zwei Schrauben (90159-50199).


    Alles zusammen soll unter 100€ kosten.


    PS: Ab statt 1. und 2. alte Corolla Verso Teilen benutzen werden können: 84632-34011 und 84633-48020 entsprechend.
    PPS 3. ist auch nicht notwendig, wenn die Armen von richtige Platz wachsen und Bohrmachine verfugbar ist.


    Alles wird relativ leicht gemacht ohne Freundlichen. Keine Umprogrammierung notwendig. Die Verbinder sollen unter dem Lenkrad liegen.


    Da ich selsbt kein Nachrüstung gemacht habe, wäre es schön, wenn jemand einen deutschen Bericht erstellt.

  • Vielen Dank für deinen Beitrag. Jetzt wird es interessant zu sehen, wer sich den Einbau zutraut.

  • Hallo zusammen,


    sowohl in meiner Celica T23 als auch jetzt im Verso-S ist ein Gerät von Zemco eingebaut.
    Der Verso hat einen Pilotomat AP 900C "Drive by wire", die Celica und der Vorgänger des Verso-S, ein Materia den AP 500.
    Alle funktionieren 1A.
    In einer früheren T 23 war ein Tempomat von VDO drin.
    Da musste ich erst umständlich den Bedienungshebel selbst bauen, weil der serienmäßige Hebel Verrenkungen nötig machte die mit Verkehrssicherheit nichts mehr gemein hatten. Dann brauchte VDO ewig bis die Geschwindigkeit an Autobahnsteigungen nachgeregelt wurde und wenn nachgeregelt war wurde die Geschwindigkeit leicht um 15 km/h und mehr überschritten bis dann wieder zurückgeregelt wurde. Nachjustieren in der Werkstatt war auch kaum von Erfolg gekrönt.


    Für meinen Teil möchte ich auf einen Tempomat, vor allem von Zemco, nicht mehr verzichten. Das Teil heisst deshalb bei mir schon lange Führerscheinretter ;-)


    Ruthard

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht. 

    Edited once, last by Ruthard ().

  • Leider muss ich jetzt Spielverderber sein und ausdrücklich darauf hinweisen,das man N I E M A L S einen Airbag,wie in Bild 4 von syoma gepostet,ablegt!!!!!!!!!!


    Auch unter 100 Euro sind Utopie es sein denn ich nehm nur den Schalter und sonst gar nichts

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Also ich bin ganz neu hier und suche verzweifelt die pinnbelegung vom schleifring herauszufinden.
    Mein corolla verso bj 2007 1,8 benziner hat am schleifring nur ein stecker mit 12 pins davon sind unten am lenkrad nur 6 belegt


    war noch nicht ganz fertig#
    eigentlich will ich nur wissen ob ich ein schalter für den Tempomat einfach anschliesen und passt

  • Sorry,für den Corolla Verso habe ich leider keine Erfahrungswerte,beim Verso ist es kein Problem,habe ich selber schon gemacht!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo bin neu hier im Forum. Bin schon seit 17 Jahren Picnic Fahrer. Nun soll mal was neues her. Möchte mir eine gebrauchten Verso 1,8 ab Bj. 2010 zulegen. Ich hätte ihn gerne mit Tempomat. Da aber viele dies nicht drin haben, habe ich mal nachgeforcht und bin auf dieses Forum geraten. Ich habe mir mal die Beiträge angesehen. Wollte mich nur nochmal absichern das es bei dem 1,8er ab Bj. 2010 funktioniert.

  • Hallo, aus aktuellem Anlass kann ich meine Erfahrung mit Tempomatnachrüstung hier erläutern. Ich habe einen gebrauchten Verso Life BJ 2009 Diesel ( ohnen Life+ Paket ) gekauft, in dem auch kein Tempomat drin war.


    Nach der umfangreichen Recherche hat mir ST191GTI sehr sehr viel geholfen. Entgegen der Erfahrung, die ST 191GTI bei seinem Verso hatte ( er konnte problemlos Tempomat nachrüsten plug and play, in 45 Minten erledigt ), war bei meinem Verso die Kabel nicht vorhanden. Ich würde folgendermassen vorgehen.


    1. Prüfen, ob die Kabel gelegt werden müssen. ist von Syoma unter Stichwort Tempomat nachrüsten sehr gut beschrieben ( dauert nur 10 Minuten ), wenn vorhanden, Glück gehabt kostet nur 200 Euro Nachrüstsatz oder bei Ebay billiger
    2. Toyota Werkstatt anfragen, ob sie Kabel verlegen können, in Eisenach gibt es eine , die es machen würden, kostet max.3Stunden Arbeit, kann kürzer sein, jenach Arbeitsaufwand mit dem Steuergerät d.h. 260 Euro + Material 200 Euro
    3. Nicht jeder Toyota Händler macht es , manche haben absolut keine Ahnung wie in meinem Ort, in Berlin arbeiten sie nur extern mit Spezialisten ( kosten ca. 1000 Euro ), wichtig ist der Schaltplan von Deinem Auto, weil der Kabelsalat bei jedem Fahrzeugtyp verschieden ist. ( Laut Auskunft Toyota )
    4. Wenn Du einen ganauen Schaltplan von Deinem Auto bekommst, hast Du eine gute Chance, auch günstiger nachzurüsten.
    5. am güstigsten ist Tempomat bei Ebay von Corolla Verso R1 besorgen ( Syoma behauptet dass dieser kompatibel ist ), den Schaltplan besorgen und einen fitten freien KFZ Mechaniker beauftragen.
    6. Sicherer wäre: die ganzen Teile bei Toyota bestellen und machen lassen ( Wenn Kabel vorhanden ca. 260 Euro inkl. Material, da die Arbeitsaufwand nur eine halbe Stunde ist ) ansonten ca.450-500 Euro, wenn Sie den Auftrag annehmen.


    Aber ich bin selbst ein Anfänger, deshalb bitte ich die erfahrenen Forenteilnehmer um Meinungen.