Der "Was habe ich zuletzt gesehen.."-Thread

  • Ich bin ein bekennender Filmfan und möchte mit diesem Thread euren Geschmack ausloten. Teilt uns doch einfach mit, welche Filme ihr zuletzt gesehen habt und wie sie bei euch angekommen sind. Vielleicht könnt ihr euch auch eine Bewertung abringen? Mein Vorschlag wäre ein Skala von 1 bis 10, wobei 1 Megaflop und 10 ein Meisterwerk sein sollte (mit 0,5 Zwischenschritten zur besseren Differenzierung). Es ist egal, ob Kino, DVD, BluRay oder Salamischeibe....... :D 
    Ich hoffe auf viele Filmmeinungen. Vielleicht ist ja auch der ein- oder andere Film dabei, den ich mir aufgrund eurer Beschreibung mal "reinziehe"? Wer weiß?!


    Gestern auf SAT1 gesehen:
    "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?" - Bewertung 3/10 (3von10)



    Meine Meinung:
    Ein reiner Frauenfilm!
    Grottige Dialoge, langweilige, klischeetriefende Story, schlechte Kameraführung. Einzig die gut gelaunten Hauptdarsteller waren ein Lichtblick. Wobei Matthew McConaughey nur sich selbst spielt, einst der "Sexiest Man Alive", für mich ein Langweiler mit Sixpack.
    Alles in allem kann man mit diesem Film allerhöchstens seiner Frau/Freundin einen Gefallen tun, sich selbst aber sich zu Tode langweilen.

  • Ihr dachtet wohl, das wärs mit dem Thread?
    Neee, nix da. Jetzt geht es weiter.... :)


    Prince Of Persia - 6/10

    Schöne Kulissen, etwas Fantasie, ein bißchen Mystik und ganz viel Action. Das ist Prince Of Persia vom Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer. Eben eine gelungene Abendunterhaltung. Aber ein mulmiges Gefühl bleibt: Irgendwie habe ich mir von dem Film mehr erwartet. Liegt es vielleicht daran, dass ich eines der zahlreichen PCGame Adaptionen mit einer Leidenschaft gespielt habe, die ich besser in anderen Lebenslagen investiert hätte?
    Ich weiß es nicht. ;)



    Der Herr des Hauses (Man Of The House) - 7/10

    Ei guck, Tommy Lee Jones hat auch Humor. Altbekannte Story, witzig und spannend verpackt. Solide abgespulter Film zwischen Komödie, Actioner und "12 Uhr mittags". Wer den kennt, weiß, was ich meine.

  • Wir waren im letzten Urlaub wegen Regens in Bad Tölz mit meiner Frau und unserem Töchterchen in unserem ersten 3D-Film..... natürlich Shreck :]
    Ansonsten hab ich Sky, AVATAR als ersten Film gesondert bezahlt auf Sky-Select (natürlich ist der Spitze) und auf normalem Sky "Oben", Töchterchen hat den bereits 5mal, ich aber auch schon 2mal gesehen.
    Mit Abstand bleibt aber mein Lieblingsfilm "Harold und Maude"

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • AVATAR habe ich im Kino gesehen und war............ restlos enttäuscht. Natürlich ist er momentan technisch nicht zu toppen, aber die Story und das Rahmengerüst sind derart dünn ausgefallen, das Cameron jede x-beliebige Story hätte nehmen können. Das war mir dann doch etwas zu einfach. Eine Effektorgie der Effekte wegen, dafür zahle ich ungern Geld. "Oben" steht demnächst als blu ray an und ich bin froher Dinge, wieder einen guten Film sehen zu können.
    "Harold und Maude" habe ich bisher einmal gesehen, kann mich aber an die Story nicht mehr erinnern. Ein guter Tip also, ihn wieder aufzulegen.

  • Ja das sind Hollywood Storys,ich war am Anfang sehr gespannt wie er ist. Wie du schon geschrieben hast , war die Story ( hüstel ) etwas mager.Star Wars ,was schon über 20 Jahre her ist,war Interessanter.


    Zuletzt hatte ich mehr LEGION und die Neu Verfilmung von Halloween angeschaut.

  • Na dann, auf gehts. Erzählt doch mal über eure Filme, am besten mit Bewertung. Ich bin gespannt! Ich kenne weder "Legion" noch die "Halloween"-Neuverfilmung, obwohl ich dieses Genre sehr mag. Buuuuuuaaaaahahahaha...........Halloween passt gut in die jetzige Jahreszeit. :kn:

  • Also Legion würde ich 10 von 10 Sternen geben . Story,Effekte und Schauspieler alles Top. Es geht um einen Engel der auf die Erde kommt um zu verhindern das der " Retter" der Menschheit überlebt.Dieser will aber gar nicht diesen Töten und schlägt sich auf die Seite der Menschen. Gott wird zornig und schickt seinen Gefürchtesten Engel Gabriel nun deshalb auf die Erde.


    Den Rest erzähl ich aber nicht schaut euch ihn mal an.
    Hier der Trailer [www-youtube]

    [/www-youtube]


    Halloween


    Sage nur kurz und knapp Michael Myers ist zurück. Unbarmherziger denn je. 7 von 10 Sternen,denn wer Halloween kennt,kennt auch die Story.
    [www-youtube]

    [/www-youtube]

  • Soderle, habe Legion gesehen und muss sagen, er hat mir auch gefallen. Gut sogar. Vielen Dank für den Tip. Es war eine kurzweilige Unterhaltung. Einfach anschauen, nicht darüber nachdenken.
    Ansonsten habe ich noch einen eher schwachen Comedy-Film gesehen: "Ey Mann, wo ist mein Auto?


    Nur zwei Szenen sind zum Brüllen komisch (für alle,die ihn schon gesehen haben):


    "Was hab ich auf dem Rücken?"


    "Sweeeeeet!"


    "Was hab ich auf dem Rücken?""


    "Duuuuuuude!"


    und


    "...und daaaaaaan?"


    ;)

  • Am Samstag Fast and Furious Five im Kino.
    War ganz witzig. An Teil 1 kommt aber meiner Meinung nach keiner der Fortsetzungen ran. Paar nette Sprüche und Stunt-Szenen. Aber so unrealistisch wie dieses mal wars noch nie.... (30 Tonnen Safe wird von 2 Mustangs quer durch die Stadt gezogen....) naja. Aber realistische Sachen erwartet man bei so einem Film eh nicht. Action und Sprüche sorgen für kurzweilige Unterhaltung, wer die Schauspieler mag, mag auch diesen Film. (Auch paar Toyotas im Film... und ein Lexus LFA(Träum)...). Zum Schluss kam dann etwas was auf einen sechsten Teil schließen lässt. (Achtung Spoiler: Letty ist anscheinend nicht Tot.) Insgesamt kommen aber die "Renn-Szenen" die den ersten Film eigentlich ausmachten diesmal zu kurz.
    Bester Spruch meines Erachtens: Thyrone geht als FBI-Agent getarnt in die Asservatenkammer und zeigt Brians alten FBI-Ausweis her:
    Wachmann: In dem Ausweis steht Sie sind ein Weißer
    Thyrone: Ich war in der Sonne.


    :P :D


    Vor 2 Wochen war Thor in 3D dran. Auch ganz nett. Die Story ist etwas Flach gehalten. Action passt. Lustig fand ich ihn eigentlich nicht. 3D-Effekte sind nicht schlecht, aber nicht so gut das es sich lohnt deswegen ins Kino zu gehen. Ich hatte eher etwas in die Richtung "300" oder "Kampf der Titanen" erwartet. Höchstens Frauen die auf 6-Pack stehen da "Thor" öfter mal oben ohne rumläuft... Alte "Bekannte" sind auch dabei, "SHIELD" bekannt aus Iron Man 2.

    Edited once, last by haunter1982 ().

  • Ich habe mir auch ein paar Blue Ray Filme zugelegt und stelle Sie mal kurz vor.


    Nachts im Museum 2
    Kommt viel besser rüber als auf DVD , Klare Stimmen und tolles Bild. Ein unterhaltsamer Film für die Familie.


    Iron Man - Uncut US Kino Version
    Superheld alá Hollywood,nicht schlecht aber kein Top Film


    Kampf der Titanen
    Den kenne ich doch irgendwo her ? Remake eines Klassikers,gute Special Effects .Auf Blu Ray ein Hingucker


    2012
    Einer meiner Lieblingsfilme,ich mag das Übertriebene.Hier wird alles AUfgeboten was Hollywood Technisch drauf hat.


    Inception
    Bitte Trinkt vorher kein Alkohol,sonst denkt Ihr Ihr werdet Wahnsinnig.Sehr schwer zu folgen,obwohl ein guter Leonardo DiCaprio die Hauptrolle spielt.Sehr Tiefgründig bis in die
    Unvortsellbare Traumwelten.Echt Interessant und wirklich ein Meisterwerk was alles hat, Action,Drama,Krimi.
    Sehr Sehenswert*****


    Nicht auf Blu Ray aber Kino
    World Invasion - Battle Los Angeles
    Die Ausserirdischen kommen - nein sie sind da !
    Was wie ein Sci-Fi Film wirkt ist ein echter Kriegsfilm gegen Aliens. Aber seht selbst..


    [video]

    [/video]
    [video]
    [/video]