CoC Papiere Corolla Verso R1

  • Hallo an alle, ich benötige das CoC Papier(Kopie) von einen Corolla Verso R1 1.8 Sol für die orginalen Corolla Verso Räder 17.Zöller.
    Es wäre nett wenn einer von euch mir so ein CoC Papier(Kopie) zusenden könnte da ich nicht 83€ dafür bei Toyota bezahlen möchte.



    LG :)

  • Ich habe heute mit einen Besitzer eines R1 1.8 gesprochen der das Fahrzeug damals neu gekauft hatte mit den orginalen 17 Zoll Toyota Raedern .Er bestaetigte mir das bei Ihm Im Fahrzeugschein auch nur die 16er eingetragen sind und er noch keine Probleme wegen den Raedern beim Tuev/Pkontrolle hatte.


    LG

    Edited once, last by VersoR1 ().

  • Das klingt so allerdings immer noch nicht ganz problemlos


    Gruss, Kris

    Corolla Verso (R1) 2.2 D-CAT Executive | aktuell ~184.000km | EZ 03/2007 | 130kW

  • Schau mal in deine COC zum Fahrzeug, dort müssen die 16" und die 17" Räder aufgeführt sein. Im Schein steht immer nur die kleinste Größe drin.

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Hmm das ist schlecht, die COC sollte Dir der Vorbesitzer eigentlich übergeben haben. Wird nur gerne vergessen weil das so ein einfaches, weißes Blatt Papier ist. Allerdings müssten im Fahrzeugbrief alle Größen stehen, dort mal nachgesehen?

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Im Fahrzeugbrief stehen keine Räder bzw. Reifen Größen.
    Ich habe jetzt einfach mal bei Toyota dieses CoC als Erstausführung kostenlos bestellt.
    Da mein R1 EZ.05.04 ist hatte der wahrscheinlich noch gar keine CoC Bescheinigung.
    Habe hierzu was gefunden:



    Neue Fahrzeugpapiere ab 1. Oktober 2005
    EU-Harmonisierung im Kfz.-Zulassungswesen



    Bei einer Neuzulassung ist der „alte“ Fahrzeugbrief (gilt für die Übergangszeit) und das „COC-Papier“
    (EWG-Übereinstimmungsbescheinigung - seit 1.6.2004 verbindlich eingeführt).), die „neue“
    Zul.Besch. Teil II mit COC-Papier, nur das COC-Papier oder ein Gutachten nach §21StVZO oder eine
    Datenbestätigung des Herstellers vorzulegen; wird weder der bisherige Fahrzeugbrief noch der neue
    Teil II vorgelegt, ist immer die Vorlage eines Verfügungsnachweises (Rechnung o.ä.) notwendig.

    Edited once, last by VersoR1 ().

  • Hast Recht, im Brief stehen gar keine Größen drin. Du kannst aber, solange Du die COC noch nicht hast, beim TÜV vorbeifahren, die können anhand der ABE-Nr. des Fahrzeugs in eine Datenbank schauen wo drinsteht, welche Rad/Reifenkombinationen zugelassen sind.

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Ich warte erstmal ab ob mir Toyota die CoC zuschickt da ich im September sowieso zum TÜV fahren muss.

  • So heute kam das EC Certificate of Conformity von Toyota bei mir an.
    Unter 32.Tyres and wheels steht 215/50R17 17x7JJ.
    Somit entfällt die Eintragung beim TÜV. :thumbsup:


    Grüße an holgicv

  • Na das ist doch super und auch noch ohne Extrakosten. :thumbsup:

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Na alles supi! :thumbup:

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Hallo an alle, ich benötige das CoC Papier(Kopie) von einem Corolla Verso R1 1.8 Sol.
    Toyota Deutschland stellt mir keine kostenlose Erstausführung des COC-Dokuments, da das Fahrzeug aus Frankreich eingeführt wurde. Sagen ich solle ihnen 83 Euronen für ein Duplikat zahlen oder mich halt an an Toyota Frankreich wenden (laut Info auf franzöischer Toyotawebseite müsste ich da aber auch für die Übersendung der Erstausführung nach Deutschland über 80 Euro blechen - soweit ich das mit meinem rudimentären Schulfranzösischkenntnissen richtig verstanden habe).
    Das nenne ich mal "tollen" Kundenservice.
    Da ich aber dafür nicht auch noch 83 Euro berappen möchte hier meine Frage an euch, ob mir nicht jemand von euch eine Kopie des CoC Papiers zusenden könnte.
    Oder mir zumindest einer sagen kann, ob ich laut der CoC Bescheinigung auf die orginale 17x7JJ Felge statt der 215/50 R 17 Reifen auch 225/45 R 17 Reifen aufziehen darf.

  • Das CoC von einem anderen (baugleichen) Auto bringt dir nix, da das CoC ja an die FIN gebunden ist, die 225er Reifen stehen aber sicher nicht im CoC.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Wird es für die Toyota-Felge für 225 nicht geben. Neue 17 Zoll-Felgen kaufen und 225 aufziehen!

  • steht im coc nicht das gleiche an Reifengrößen wie im Schein?

    Nö, in der ZB1 steht nur 1 Reifengröße, im CoC stehen ggf. mehr drin, bei Toyota aber ganz gerne mal auch nur die eine, die Werkseitig moniert war.

    Wird es für die Toyota-Felge für 225 nicht geben. Neue 17 Zoll-Felgen kaufen und 225 aufziehen!

    Das mit den neuen Felgen ist Quatsch, natürlich kann man auf die Serienfelgen auch andere Reifen aufziehen, sofern die passen. Das müsste dann eigentlich noch nicht mal vom TÜV abgenommen werden es ist aber dringends angeraten es abnehmen zu lassen, da vielen Leuten die Rechtslage nicht klar ist, spart also Ärger. Für die Abnahme ist dann hilfreich, wenn man ein Teilegutachten oder eine ABE für eine vergleichbare Felge auf dem Auto mit der gewünschten Bereifung hat, spar Zeit und Aufwand.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Da braucht es dann aber schon recht billige Felgen... zumal es für die neuen Felgen in dem Fall auch höchst wahrscheinlich eine Abnahme brauchen wird.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Schau mal in Deine Zulassung auf der rechten Seite unten steht eine lange Nummer ich glaube mit Buchstaben kombiniert.
    Die Nummer gib mal bei Google ein , da kommste auf das Gutachten für die Felge mit den möglichen Reifengrößen.
    Ich war bei uns bei GTÜ und der gute Mensch hat mir erklärt das Gutachten ins Handschufach packen , reicht vollkommen aus. Ich kann Dir leider keine Kopie schicken da ich im KH bin. Wenn Du warten kannst kann ich Dir das per Mail zu senden.

  • Schau mal in Deine Zulassung auf der rechten Seite unten steht eine lange Nummer ich glaube mit Buchstaben kombiniert.
    Die Nummer gib mal bei Google ein , da kommste auf das Gutachten für die Felge mit den möglichen Reifengrößen.
    Ich war bei uns bei GTÜ und der gute Mensch hat mir erklärt das Gutachten ins Handschufach packen , reicht vollkommen aus. Ich kann Dir leider keine Kopie schicken da ich im KH bin. Wenn Du warten kannst kann ich Dir das per Mail zu senden.

    Erstmal gute Besserung von meiner Seite.
    Wäre toll wenn du mir das per Mail senden könntest.

  • Ist aber nicht ernstes, oder?

    Nee Nee , mein Parkinson muss neu eingestellt werden .


    Erstmal gute Besserung von meiner Seite.Wäre toll wenn du mir das per Mail senden könntest.

    Danke


    Nee Nee , ist nichts ernstes , mein Parkinson muss neu eingestellt werden,


    So ich habe mich mal durch einen Haufen Daten auf meinem Webspace gearbeitet und HIER sollte das richtige sein .
    Sollte sich die Seite nicht öffnen bitte mal einen anderen Browser probieren , in letzter Zeit gibt es mit FFox Probleme warum auch immer .