Frontlogo ändern Verso AR2 auf Hybrid-Logo (AR2 ohne & mit Facelift)

  • Servus,


    wie schon die Überschrift verrät, geht um das Frontlogo.


    Hier beschrieben beim Verso AR2 ohne Facelift! Mit Facelift steht weiter unten!


    Ich habe mir nun eins vom Hybriden eingebaut, weil mir das besser gefällt. Wie lange das jetzt hält, wird sich im Alltag zeigen.


    Benötigt wird ein neues Frontlogo vom Auris Hybrid mit der Teilenummer 75310-47020 oder nur die Platte Teilenummer 75317-47010. Dieses wird zerlegt, da es aus dem Toyotazeichen, der blau-schwarzen Kunststoffplatte und dem Baseholder besteht. Benötigt wird davon nur die blau-schwarze Kunststoffplatte.
    Beim Verso baut man das alte Logo ganz leicht aus. Motorhaube öffnen, die Plasteabdeckung entfernen ( die kleinen Klipse leicht eindrücken) und schon kann man das Logo mit Baseholder aus Richtung Motorraum nach außen rausdrücken, da es nur eingerastet ist.
    Die blau-schwarze Kunststoffplatte muss man noch ein wenig bearbeiten. Auf dem Bild 3 seht Ihr auch wo. Die Aussparungen der Punkte 1, 2, 5, 7 & 8 müssen neu angebracht werden. Bei den Punkten 3, 4, 6 & 9 sind schon Löcher vorhanden, die aber noch angepasst werden müssen, damit die Plastescheibe und das Toyotalogo vom Verso auf den Basholder passen. Dazu habe ich eine Lochzange genutzt, wie man sie zum Beispiel nutzt um in einen Gürtel neue Löcher zu machen. Bei Loch 4 kam eine kleine Rundfeile zum Einsatz. Ihr müßt nur vorsichtig sein, denn das Material ist etwas spröde.
    Ist alles ausgeschnitten, wird die blau-schwarze Kunststoffplatte auf das originale Verso Toyotalöog gesteckt und dann beides auf den Verso Baseholder. Anschließend steckt man das ganze dann wieder im Frontgrill fest und befestigt die Plasteabdeckung im Motorraum. Fertig.


    Und hier nun die Bilder:


    Vergleich Logo Verso AR2 und Auris Hybrid von vorne


    Vergleich Logo Verso AR2 und Auris Hybrid von hinten


    blau-schwarze Kunststoffplatte von hinten (schon bearbeitet)


    Front Verso AR2 mit neuem Logo


    Vergleich Frontlogo Verso AR2 vorher <--> nachher



    Wie ich schon oben geschrieben hatte, kann ich keine Aussage treffen, wie lange die blau-schwarze Kunststoffplatte hält, da diese beim Auris Hybrid komplett aufliegt und beim Verso leider nicht. Bedingt ist dies durch die Form vom Verso Basholder. Evtl. müsste man den ausfüllen. Aber da schauen wir erst mal.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

    3 Mal editiert, zuletzt von Ottili ()

  • sieht gut aus,
    was kostet das neues Logo?

    da diese beim Auris Hybrid komplett aufliegt und beim Verso leider nicht.

    und wenn du da drunter noch Heißkleber druf machst ? hält das bestimmt Bombe und das Heißkleber kann man später auch noch abmachen.

  • Kosten waren 20,91 Euro. Aber auch nur, weil man nur das komplette Auris Hybrid-Logo kaufen muss, da es die Folie nicht einzeln gibt.


    Heißkleber brauch man nicht. Die Plastikabdeckung klemmt super fest zwischen Toyota-Logo und Basholder. Luft ist nur zwischen der Plastikabdeckung und den größeren Löchern im originalen Basholder vom Verso. Aber evtl. fülle ich die Löcher mit Heißkleber aus, das ist natürlich eine gute Idee.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Hallo
    Weiss jemand ob das Hybrid Emblem vom Auris auch beim Verso FL passt?
    Und was es kostet?


    gruss Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Ottili () aus folgendem Grund: Ich habe das mal hierher verschoben, da es um das Hybridloge am AR2 geht.

  • Hallo
    Das habe ich auch schon gesehen.
    Aber das wird wohl nicht zum aktuellen FL passen.
    Das Logo ist ein ganz anderes.


    Gruss Peter

  • Du musst einfach mal Höhe und Breite von Deinem Logo abmessen und dann beim Händler die Logos der anderen Autos. Eins passt bestimmt. Das Du dann den Baseholder und die Plastikscheibe (die blaue) noch anpassen musst, versteht sich von selber..

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Eigentlich geht es doch um die blaue Folie, oder ? Die kann sicher
    ein Werbefuzzi plotten und dann könnte das Originallogo erhalten werde.

  • Die Folie ist ein Stück 1mm dickes Plastik und da ist das Logo nur als schwarze Kontur drauf. Erst durch das Verchromte kommt es zur Geltung.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Servus,


    kann mir bitte einer erklären, wie ich beim AR2 Facelift das Frontlogo abbekomme?
    Ich möchte das auch gerne auf die "Hybrid-Optik" umrüsten.


    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Servus,


    also, das verchromte Frontlogo geht ganz einfach ab. Man nimmt die schwarze Blende ab, die den Zwischenraum zwischen Kühler und Fahrzeugfront verdeckt ab. Dann findet man zwei Öffnungen und in die mit einem Finger rein, die Halteklipse etwas zur Seite gedrückt und schon kann man das verchromte Frontlogo abnehmen. Nun noch die farbige Hybridscheibe angepasst und alles wieder angesteckt. Fertig. Beim Verso mit Facelift ist es einfacher, als beim Verso ohne Facelift, da man nur die farbige Plastikscheibe zuschneiden muss.


    Hier mal ein Bild von der bearbeiteten Hybridlogoscheibe:

    Beachtet bitte, dass dies nur zur Anschauung dienst und dass ihr die Plastikscheibe genau an das verchromte Frontlogo anpassen müsst!


    Vorher:


    Nachher:


    Auch hier wird das selbe Logo benötigt wie oben beschrieben. Benötigt wird ein neues Frontlogo vom Auris Hybrid mit der Teilenummer 75317-47010.


    Viel Spaß beim basteln.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

    2 Mal editiert, zuletzt von Ottili ()

  • ...das sieht ja cool aus, sollte ich meinem Verso auch verpassen :P

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • ...das sieht ja cool aus, sollte ich meinem Verso auch verpassen :P


    Mach mal. Es ist beim Facelift super einfach zu machen und man muss nicht den Frontgrill abbauen um das Logo abzubekommen!!.


    Viel Spaß beim Basteln. :thumbsup:

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Hallo Stefan,


    Das ist auch das erste was mein Mann am Verso verändert wird! Sieht sehr gut aus ! Daumen hoch! Ging es relativ einfach? Habe ich das so richtig verstanden : Das " alte " Logo raus, auseinander machen, die blaue Platte einsetzten und das alte Logo wieder rein???


    LG
    Katrin


    Einmal editiert, zuletzt von Ottili ()

  • Hallo Stefan,
    Das ist auch das erste was mein Mann am Verso verändert wird! Sieht sehr gut aus ! Daumen hoch! Ging es relativ einfach? Habe ich das so richtig verstanden : Das " alte " Logo raus, auseinander machen, die blaue Platte einsetzten und das alte Logo wieder rein???


    LG
    Katrin

    Hallo Karin,


    ja, du hast es richtig verstanden. es müssen nur die Ausschnitte gemacht werden, damit es reinpasst und nicht verrutscht. Wer ein ganz klein wenig technisches Verständnis hat, der bekommt das ganz leicht hin.


    Beachte bitte, dass man auch nur die Hybridplatte bestellen kann. Teilenummer 75317-47010 (ich habe das schon oben geändert, da es günstiger ist, als das komplette Logo)

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   

  • Hallöchen,


    Mal ne Frage: Hat das schon jemand für hinten gemacht? Oder passt sogar da das gleiche wie für vorn?


  • Hinten ist nicht so einfach, da das Logo aufgeklebt ist. Hinten passt glaube ich das Logo vom Yaris. Man muss also das Toyota-Logo entfernen und dann ein Hybridlogo und ein Tiyota-logo aufkleben. Mir war der Azfwand bisher zu groß.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:   
    ab 06.2017 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel: