Gebrauchtes Getriebe gesucht

  • Hallo zusammen,


    Bin neu hier und verzweifelt.
    Das Getriebe meines Toyota Corolla Verso (R1) ist kaputt. Ich suche ein neues, doch ich kann kein gebrauchtes Getriebe Typ C251 für meinen Verso finden.


    Kann mir einer weiterhelfen?
    Mein Verso ist Baujahr 2005 und hat 95 KW. Ist erst 80.000 gelaufen und ist daher zu schade zum Verschrotten, ein neues Getriebe würde mehr kosten als das Auto wert ist und ein Austauschgetriebe bei Toyota selber würde mich 3.600€ kosten bei einem Autowert von ca. 6.500€.
    Daher suche ich verzweifelt nach einem gebrauchten Getriebe.


    Vielen Dank im voraus


    gruß


    Maxcoke

  • Servus,


    frage doch mal beim Bender in Opladen/Leverkusen nach: http://www.autoverwertung-bender.de/teileverkauf.htm &/oder http://www.bender2000.de/kontakt/
    Ist im Rheinland einer der größten Autoverwerter.


    Aber bei 80 Tkm einen Getriebschaden, das ist schon heftig. Wenn ich mit dem Wagen immer in der Toyo-Durchsicht gewesen wäre, würde ich mit meinem freundlichen einen Kulanzantrag an Toyota stellen. Evtl. beteiligen die sich dann an den Kosten. (machen die aber meist nur, wenn die Wartung immer bei einem Toyota-Händler war) Viel Glück.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Schau mal in England, da haben wir schon zwei Getriebe für den MR2 geholt. Was ist denn überhaup hin, dass sich keine Rep lohnt oder traut sich der Händler nur wieder mal nicht dran?

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • @'Maxcoke:


    schau mal in der Bucht nach Artikelnummer: 380429933140
    Ist ein Getriebe für 499 Euro für den Corolla Verso aus 2005. Stammt wohl aus einem 2.2l Diesel.


    Und bei ebay-Kleinanzeigen ist es die Anzeigennummer:59995305
    Ist auch ein Getriebe aus einem Corolla Verso mit Dieselmotor. Steht nur nicht da ob der kleine oder der Große. Kostet aber schon 1000 Euro. Soll aber überhoöt und neu gelager worden sein.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Das C52 Getriebe ist vom Benziner ;) und oft verbaut. Wenn ich Zeit habe, kann ich mal gucken, von welchen anderen Typ das Getriebe noch gleich bzw. recht ähnlich übersetzt ist, dann kann man die Suche ausweiten.


    Ich würde die "Gunst" der Stunde packen und meinen in dem Fall auf 6 Gang umbauen, das 5 Gang leidet gerne mal unter Karies bei den Lagern. Ist an sich kein Ding, das in Stand setzen zu lassen.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Ich würde die "Gunst" der Stunde packen und meinen in dem Fall auf 6 Gang umbauen, das 5 Gang leidet gerne mal unter Karies bei den Lagern. Ist an sich kein Ding, das in Stand setzen zu lassen.

    Geht wahrscheinlich aber nur bei einem echten Getriebebauer.

  • Geht an sich einfach, man braucht nur das passende C6.. Getriebe. ;) Problem sind eher die Schaltkulisse und die Schaltseile. Bei meinem MR2 hab ich den Umbau -eigentlich ungewollt- schon hinter mir, da entpuppte sich ein gebrauchtes 5-Gang als tatsächliches 6-Gang, war mir nur recht, auch wenn es wg. den vorgenannten Teilen etwas teurer geworden ist. Denke mal, beim R1 lässt sich das auch lösen, kann aber auch ein Gebastel werden...

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited 2 times, last by R2D2 ().

  • Wäre schon cool ein R1 mit 6 Gängen... "träum"

  • Oh ja, das wäre schon was, damit würde die Kiste sparsamer und wesentlich reisetauglicher. Ich würde es u.U., glatt machen, wenn da nicht meine Regierung wäre. ;)


    Noch schöner wäre aber, wenn am Getriebe noch ein kleiner V6 dran hängt oder wenigstens ein 2 l Benziner...


    Bleibt wohl nur, einen Camry oder Avensis schlachten. :whistling:

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Das wäre DER WAGEN und nicht einfach nur CV.

  • Danke für die vielen Antworten.


    Ottili : Über Ebay kaufe ich nicht gerne ein. Da kann ich im Falle eines "Betruges" mich bei niemanden wären. Bei Bender und andere Läden, die in den gelben Seiten stehen hatte ich schon angerufen aber ohne Erfolg. Bei Toyota hatte ich schon angefragt, die haben aber abgewunken. Problem ist, dass ich das Auto erst seit ca. 30 Monaten habe und 25T KM damit gefahren bin. Im November ist das Getriebe kaputt gegangen und im Dezember hatte ich Urlaub und wollte damit zur Inspektion. Davor war der Wagen immer bei Ford bei der Inspektion.


    Hab jetzt über die Seite Autoverwerter.de eine Anfrage an viele verschiedene Händler in ganz Deutschland und NL geschickt.
    Es haben sich einige schon gemeldet und im Moment schaue ich grade wär am Seriösten wirkt und wer den besten Preis macht.
    Ich zahl gern etwas mehr, wenn ich dafür bei Problemen einen Ansprechpartner habe der mir hilft.


    So wie es aussieht würde mich die Reparatur 1500€ kosten. Ein wenig mehr, wenn die Kupplung auch hin ist, was ich aber bezweifle. Ist jedenfalls 500€ weniger als die Reparatur einer Toyota Werkstatt.
    Ein gebrauchtes Getriebe bekomme ich wohl schon ab ca. 800 + Einbaukosten. Was im Summe gleich reparieren wäre.


    Was würdet ihr machen, wenn euer Getriebe bis zum Schaden keine Probleme gemacht hätte? Reparieren oder ein anderes gebrauchtes Einbauen?



    Übrigens ihr sprecht über den Verso als wäre es DER wagen. Wußte nicht, dass ich so einen tollen Wagen hab. Zuverläßlich war er bis dato jedenfalls.

  • Was ist denn am Getriebe denn nun hin bzw. wie äußert sich der Schaden :?::?::?:


    Hier habe ich seinerzeit übrigens dasGetriebe für den MR2 bekommen, war preislich i.O.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Das Getriebe ist extrem laut, so als würde ein Stein gemahlen werden. Außerdem springen der Zweite- und der Rückwärtsgang heraus.
    An mehr erinnere ich mich nicht, da ich, um weiteren Schaden zu vermeiden, mit dem Auto seit 2 Monaten nicht mehr fahre

  • Ich kann natürlich keine Diagnose stellen, aber ich tipp da mal auf eines der Lager, das lässt sich eigentlich problemlos reparieren. Du musst aber ne Werkstatt finden/haben, die das auch macht...

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Ich würde auch erst mal das Getriebe öffnen lassen zur Diagnose!Warum soll das komplett Schrott sein??????????

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes: