Hallo zusammen!!!

  • Hi wünsche euch alle nen guten rutsch..So und nun zum Thema möchte mir/uns demnächst ein CV Diesel mit 177PS kaufen ab bj2007 , da es neuland für mich ist weis ich leider nicht die schwächen (Motormässig) --bin schon probegefahren (12/2005 Tageszulassung- 1.Hand 96000Km sehr sauber und gepflegt für 8900€ Preis???) Zu meiner person Bin Familienvater 36Jahre jung--mit 3 Frauen(Ehefrau+2Mädchen) Grins... Hatte schon sehr viele Autos (Fiat/Alfa/Lancia) ...möchte aber jetzt mal CV Fahren..Grüsse... :thumbsup:

  • Ok danke Mal gut zu wissen--übernimmt das die gebrauchtwagen Garantie evt.? Wenn nicht was Kostet sowas ca.- und sind das die einzigen Probleme? Danke Gruss

  • Also als erstes muss mal gesagt werden, dass der CV ein absolutes Top Fhz als Gebrauchtwagen ist.siehe TÜV Report.


    Der Motor macht richtig Spass und zum AGR würde ich mit dem Händler reden, dass falls was kommt, was im übrigen nicht sein muss, er das reinigen übernimmt oder dir in irgendeiner Form entgegen kommt.

  • Servus,


    ein Willkommen im Forum von mir.


    So wie ich das aus dem Toyota Avensis Form kenne, denn im Avensis T25 ist der gleiche Dieselmotor drin, traten die Probleme meist bei Leuten auf, die überdurchschnittlich viel Kurzstrecke fahren.


    Wenn du mehr Kurzstrecke fährst (bis 25km) dann nehem den 1.8l Benziner, denn der macht auch Spaß.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited once, last by Ottili ().

  • Moin,


    mit dem CV bin ich auch zufrieden. Nicht: Sehr zufrieden. Mich stört der ab etwa 140 km/h laut werdende Motor und die für mich gefühlt zu straffen gepolsterten Sitze.
    Mein Avenssis T22 war da als 2l Benziner deutlich leiser, die Sitze eben gefühlt deutlich bequemer.


    Ansonsten bin ich mit dem Gerät trotz des häufig gescholtenen MMT ganz glücklich.