Schaltplan Stecker für Rückwärtskamera, für neues 2Din Radio

  • Hallo Verso R1 Fan-Gemeinde,



    so ein neues Radio muß her ;( 
    Diesmal will ich mir das Alpine W920R oder W928R holen :D


    Die Frage ist, wo finde ich im Internet die Steckpläne oder Belegung für die Rückwärtskamera.


    Hintergrund. Ich hatte mir ein Kenwoodradio einbauen lassen, incl. Kameraanschluß. Die haben auch den Stecker belegt. Keine Ahnung wie aber es ging alles.
    Die Montage incl. Kameranbiendung mit Stecker hat ca. 240€ gekostet. Die guten von der Werkstatt, haben wohl vergessen das Radio richtig zu befestigen.
    Lt. Kamera aus dem Parkaus, war innerhalb von ca. 7min. alles sauber ausgebaut :motz: . Die Kamera im Parkhaus und die Rechnung der Werkstatt haben mich gerettet!
    Ich war wohl nicht der einzige dem das Radio abhanden gekommen ist :cursing:


    Da ich jetzt selbst alles machen will, damit das Radio auch drin bleibt :D


    Jetzt muß ich mal messen, ob ich das "fette W928R" auch eingebaut bekomme von den Abmessung.


    Also wenn einer eine Idee hat mit Kabel oder Kamera, bitte posten.
    Da würdet Ihr mir echt helfen,

  • Die guten von der Werkstatt, haben wohl vergessen das Radio richtig zu befestigen.
    Lt. Kamera aus dem Parkaus, war innerhalb von ca. 7min. alles sauber ausgebaut :motz:


    So lange? Nun inzwischen brauche ich dafür keine 5 Minuten mehr. ;)


    Um Dir weiterzuhelfen wäre es recht nützlich, Du verräts uns, was für ein Kenwood-Radio das war und von welcher Kamera Du hier eigentlich redest.


    Ich habe eine Standard-Kamera montiert, die hat einen Cinch-Stecker, der einfach in die Kupplung vom Radio gesteckt wird.
    Dann noch den Kontakt vom Rückwärtsgang an das Radio anschließen und es wird beim Rückwärtsfahren im Radiodisplay "hell".


    Die 12V für die Kamera entweder am Fahrzeug abgreifen (z.B. Zigarettenanzünder oder Steckdose hinten) oder an den Kontakt Rückwärtsgang mit anschließen, der beim CV bei eingelegtem Rückwärtsgang 12V+ liefert.


    Siehe dazu auch hier: Radiowechsel bebildert, speziell Post 2

  • Also ich hatte das dicke Kenwood 9280BT angeschlossen.
    Ich weiß nicht was, bzw. wie die Werkstatt das Gerät an meinen Verso Exectuvie angeschlossen hat.


    Ich weiß nur, es wurden keine von den Originalstecker beschädigt. Die müssen irgenwie einen Adapterstecker gebastelt haben.
    Wenn ich den Rückwärtsgang eingelegt habe, hat das Kenwood sich autom. umgeschaltet auf die Heckkamera.
    Auf AV1 war die Fronkamera gelegt.
    Gut auf die Fronkamera kann ich verzichten, aber nicht auf die Original Heckkamera.


    Jetzt will ich mir das neue 2Din Radio selbst einbauen und incl. Anschluß der Toyota Heckkamera.



    Deswegen meine Frage, welches Stecker ist für die Heckkamera und welche Kabel muss man verbinden mit dem Chinch eingang vom Radio.


    So das ich nur 2 Abzweigungen legen muß.


    Das Radio wird wohl das Alpine W920R sein. Das W928R bekomme ich mit dem Abmessung leider nicht eingebaut (197x124,4x30,2/23mm). Ist schon ein "fettes Teil".


    Wenn ich das richtig gelesen habe, dann müsste ich
    - Leitung1 grau/2x silberne Markierung: Handbremse (gezogen = 0 V, gelöst = +12 V) = Kabel 26 verbinden / klemmen.
    Leitung2 rosa/1x silberne Markierung: Rückwärtsgang (eingelegt = +12 V) = Kabel 25 verbinden / Klemmen.


    aber welches ist die Leitung für die Heckkamera und für die Frontkamera????


    Hier mal den Schalplan vom W920R da kann ich die kpl. Cams anklemmen.
    Oder habe ich was vergessen bzw. in meinem leichtsin was übersehen????


    Link

  • Bei meiner Anleitung ist kein Stecker für die Kamera zu sehen (weil original keine verbaut war).


    Du müßtest halt mal Deine Stecker im Fahrzeug fotografieren und hier verlinken.
    Hast Du denn das alte Kenwood 9280BT nicht selbst ausgebaut? Dann hast Du doch noch den eventuell gebastelten Adapter, oder?
    Also auch mal die Anschlüsse und Kabel von den ausgebauten Teilen fotografieren.
    Dann kommen wir sicher weiter.


    Und schau Dich hier mal in der Database und auf toyotaworkshops.de um, da gibts schon einige Schaltpläne, vielleicht ist was zu den originalen Kameras dabei.


    Ansonsten:
    Leitung1 grau/2x silberne Markierung: Handbremse (gezogen = 0 V, gelöst = +12 V) = Kabel 26 verbinden / klemmen.
    Leitung2 rosa/1x silberne Markierung: Rückwärtsgang (eingelegt = +12 V) = Kabel 25 verbinden / Klemmen.
    das ist soweit korrekt
    und die Leitung 3 braun/2xsilber kommt an die Radio-Leitung Nr. 5 Speed Sensor

  • Hallo@Papa on Tour,


    nein leider habe ich das Radio einbauen lassen und das Ausbauen haben für mich die "Ratten" erledigt :motz: . Die Ratten sind weg und das Radio :cursing: .
    Sonst würde ich mir ja kein neues kaufen :evil: .


    Ich hatte vorher das Original B9002 von Toyota drin in meinem Executvie. Dieser hat Serienmäßig "Heck & Frontkamera.
    Das neue Radio gem Schaltplan kann es wohl auch. Aber jetzt müsste ich mal wissen welchle Kabel die Kameras sind.


    Gruß


    ups, kann das sein das die Adresse nicht geht? Ich komme dort nicht weiter bei toyotaworkshops.de!

  • Oh, das mit den Ratten ist ärgerlich, aber die Stecker im Auto sind doch noch da, oder?
    Falls es sich schlecht fotografieren läßt, mal die vorhandenen Stecker mit Adernfarben mal auf.


    Ich hab irgendwo auf der Festplatte noch einen Schaltplan mit den Kameras.
    Soweit ich mich erinnere, verwendet Toyota da aber noch eine Box, irgendwo im Fußraum befindlich, die ist zwischengeschaltet.
    Ich such den mal raus...



    Ja, der Workshop wird anscheind gerade umgebaut, siehe hier: toyota-workshops.de

  • Habs gefunden, ist aber ein Montageplan für die Kamera in einem Prius.


    Leider geht da auch nicht genau draus hervor, wie die Kamera beschaltet ist.
    4 Adern sind im Kamerakabel: W(White?) B/W(BlackWhite?) R (Red?) und B (Black?).


    Nun sind das bestimmt Plus+Minus und Videosignal+Masse.
    W/B wird bei Toyota oft als Masse benutzt, White als Plus, R ist vermutlich das Videosignal und B die Videosignalmasse.


    Diese 4 Farben gehen z.B. an den Innenspiegel des Prius (der mit dem eingebauten Display).
    Pins: W=6, R=7, B/W=13, W=14.
    Wenn man da an so einem Spiegel mal messen könnte oder einen Anschlussplan dafür hätte, könnte man die Belegung herausfinden...

  • papa


    erstmal Danke für die Unterstützung. Aber der ganze Kabelwirwar kann ein Wahnsinnig machen.


    Ich habe mich doch entschlossen in einer Fachwerkstatt "nochmal zu Fahren" der nimmt für den kpl. Einbau incl. Anschluß der Front (über Aux1) und Rückwärtskamera = € 150.--.
    Da kann ich nix falsch machen und mir keine Blutige Hände als "Dummy Anfänger" holen. ;( .


    Und ich darf zuschauen, wir er alles richtig verlötet und er mir das neue Gerät "fest zementiert".
    Ich habe Ihm vom meinem ersten Problem erzählt und er sagt direkt. Schau zu und du hast vertrauen in meine Arbeit. :thumbsup:


    Also 150.-- ist zwar eine Menge Geld, aber ich brauche bestimmt mehr als 2 Std. für den Einbau und habe nicht die Erfahrung für was Elektrik und Anschlußkamera angeht!


    Danke aber nochmal für den guten "super" Support unter "Mein Verso"


    Auf Wunsch, kann ich gerne nach dem Einbau ein paar Bilder posten.