2,2 Ltr D-4D D-Cat

  • Winter 2011/2012
    BMW-Fahrer überholen mich nicht, bleiben freiwillig mit großem Abstand hinter mir. Warum?
    Aus meinem "Auspuff" quillt unangenehm riechender Weiß-? Grau-? Blaurauch? hervor, als müsse ich mich unsichtbar machen.
    Nicht sporadisch, praktisch immer. Fahrstrecke ca. 8 km hin und am Ende des Tages 8 km zurück.
    Der motor erreicht natürlich nicht seine Betriebstemperatur, aber dafür hat die Abgasreinigung ja das fünfte Einspritzventil.
    Durch diese "Nachverbrennung" sollen die Notwendigen Temperaturen im Abgassystem erreicht werden.


    Nur, in den Vorjahren hatten wir auch strenge Winter, z.B. 2008/2009. Kein Rauch hinter mir und dafür die BMw's vor mir.


    Als dann im Februar der Leidensdruck zu groß geworden war, habe ich um einen Termin bei meiner Werkstatt nachgefragt.
    Nach Schilderung der Umstände wurde ich beruhigt, ich solle einmal etwas längere Strecken fahren und überhaupt, wenn es wieder wärmer würde, verschwende der Rauch.
    Was dann auch so eintraf.


    Warum aber trat das Problem erst nach 5 Jahren und 100 000 km auf? Wenn ich jetzt im Winter zum 'TÜV' müsste?
    Die Werkstätten kennen wohl das Problem, aber was ist das Problem? Ist meine grüne Plakette nichts wert?


    Auch wenn das keine Kontaktanzeige ist,
    nur ernsthafte Antworten helfen mir und anderen.


    Draherg

  • Ist schon mal deswegen ein Motor-ECU-Update gemacht worden!Genau deswegen gibt es dafür Abhilfe,sollte der Händler eigentlich bestens wissen!!!!!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • BMWs sind noch Ok. Schlechter würde wenn du von VWs uberholt würdest. Dann muss man sicher im Werkstatt.