Verarbeitungsmängel und Materialqualität/-anmutung

  • Komisch .denken mir fällt gerade so auf das einige Life + Modelle ziemlich oft Probleme haben. Oder täusch ich mich :?:

  • Ich glaube nicht, dass es an einer Auststattungsvariante liegt. Das Problem liegt eher im Bauzeitraum. Wenn ich etwas intensiver mein Armaturenbrett betrachte sehe ich schon einige grobe Verarbeitungsschnitzer, absolut nicht eines Toyota würdig. Ich denke mal, das dies besser wird, je jünger das Auto ist.

  • Inwiefern Verarbeitungsfehler ? Zu Große Spaltmaße zwischen Radio und Blende ? Passgenauigkeit nicht 100 % ?

  • "solingennrw" schrieb:

    Inwiefern Verarbeitungsfehler ? Zu Große Spaltmaße zwischen Radio und Blende ? Passgenauigkeit nicht 100 % ?


    Innen:


    - große, ungenaue Spaltmaße in der Mittelkonsole
    - wellenförmige Verlegung von Gummiabdeckungen auf dem Armaturenbrett, teilweise abstehend
    - verzogenes Plastik der Brillenablage
    - riesiger Spalt mit billigstem, nicht ausreichend abdeckendem Filzlappen bei der Lenkradhöhenverstellung
    - wie Espenlaub zitternder Innenspiegel usw.


    Außen:


    - teilweise schlecht entgratete Plastikteile usw.
    - stark zitternderndes Spiegelglas Beifahrerspiegel ab ca. 120 km/h

  • Gestern abend war mein Vater mit seinem R1 zu Besuch. Ich habe ihn mir im Innenraum mal näher angeschaut und bin der festen Überzeugung, dass am R1 bessere Materialien verbaut sind, die auch besser im Detail verarbeitet sind. Von hochwertigen Materialien kann man bei R1 und R2 nicht sprechen. Aber die R1-Materialien machen einen hochwertigeren Eindruck beim ersten und auch beim zweiten Blick.
    Alles in allem ein Rückschritt von Toyota beim R2 und für mich persönlich enttäuschend.


    Was meint ihr?

  • Ich habe nur den Vergleich zwischen meinem Auris und den Verso,und kann in soweit sagen dass sich die Qualität sehr Verbessert hat zu Gunsten des Verso . Die Mängel die du bei deinem hast waren fast Identisch mit dem Auris vor dem Facelift.

  • Hallo Forum,


    obwohl der Verso in der Türkei gebaut wird,sprich mit dem besten Qualitätsstandards und Verarbeitung in gegenseits zu den anderen Ländern, selbst Japan, sind dennoch Verarbeitungsmängel leider vorhanden.


    In meinem Verso Baudatum Mai 2010, ist der linke Schweller auf der Fahrerseite zu 60% montiert. Der Spaltmaß zwischen Karosserie und des Schwellers ist so groß, das sogar eine Wienerwurst dazwischen passt. Merkwürdig aber war! :)


    Das ist aber auch das einzigste was ich wirklich bemängeln kann.


    Die Verarbeitung im Innenraum sowie des Amaturenbrettes ist wirklich perfekt :!:


    :ugeek;:

    Rial Lugano in 17'',das komplette Chrompaket für den Verso(Chromgrill,Chromringe an den NSW,Chromspiegelkappen,Chromheckleiste,Chromladekantenschutz,Chromseitenleisten,Auspuffblende)Toyota-Sonnenschutzblenden,Kofferraumschalenmatte

  • Hi,
    ich habe es noch nicht bemängelt, muss es aber noch tun.
    Das tolle daran ist ja, das ich selber bei dem freundlichen arbeite. :lol:


    Ich denke, das ich das wohl selber mache. :lol:


    (schrauben)

    Rial Lugano in 17'',das komplette Chrompaket für den Verso(Chromgrill,Chromringe an den NSW,Chromspiegelkappen,Chromheckleiste,Chromladekantenschutz,Chromseitenleisten,Auspuffblende)Toyota-Sonnenschutzblenden,Kofferraumschalenmatte

  • Zu diesem Thread auch jetzt die passenden Bilder. Ich hoffe, ihr könnt die Mängel erkennen (siehe auch den Bildkommentar).Ich werde natürlich jetzt nicht jede kleinste Ungenauigkeit hier unter die Lupe nehmen. So bekloppt bin ich nicht.
    Aber findet ihr nicht auch, das die hier gezeigten Mängel nicht sein müssten? Die Detailverarbeitung in meinem Verso bekommt eine glatte -5-!

  • Es sieht schon sehr schlecht verarbeitet aus , das sieht man auf den ersten Blick :cry:
    Von meinen kann ich Gott sei Dank das nicht behaupten.OK kleine Mängel hat jedes Auto , aber bei sowas geht die Freude schnell weg.
    Hattest du damals die Mängel nicht sofort gesehen wie du Ihn gekauft hast ? Oder sind sie mit der Zeit erst Aufgetreten ?

  • Ich habe sie in meiner Euphorie ÜBERSEHEN. Normalerweise fallen mir solche Dinge direkt ins Auge. Aber hier ist mir bei der Probefahrt dazu nix aufgefallen. Der Motor hatte mich zu sehr eingenommen, zumal ich vorher noch nie einen Diesel hatte.

  • Hallo Versojaner,Deine geposteten Bilder Nr 1,3 und 4 sehen genau so aus,wie bei mir!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • "ST191GTI" schrieb:

    Hallo Versojaner,Deine geposteten Bilder Nr 1,3 und 4 sehen genau so aus,wie bei mir!


    Bedeutet das jetzt etwas Gutes oder etwas Schlechtes? :?

  • Ich sag mal:Das muss so sein!!!
    Frei nach Peter Lustig"Hört sich zwar komisch an,ist aber so"
    :mrgreen:
    Ausgenommen die Kappen der Wischerarme.Ich werde das bei unseren Neuwagen mal beäugen,ich kann mir aber schwerlich vorstellen,das bei 2 Wagen an den selben Stellen die Passungen so identisch sind.Das sich die Qualität bei Toyota verschlechtert hat steht ausser Frage,mal sehen ob es jetzt besser wird,wo der Watanabe weg ist?!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • "ST191GTI" schrieb:

    Ich sag mal:Das muss so sein!!!
    Frei nach Peter Lustig"Hört sich zwar komisch an,ist aber so"
    :mrgreen:
    Ausgenommen die Kappen der Wischerarme.Ich werde das bei unseren Neuwagen mal beäugen,ich kann mir aber schwerlich vorstellen,das bei 2 Wagen an den selben Stellen die Passungen so identisch sind.Das sich die Qualität bei Toyota verschlechtert hat steht ausser Frage,mal sehen ob es jetzt besser wird,wo der Watanabe weg ist?!


    Ja, Peter Lustig war damals schon seiner Zeit weit voraus.......... :kn:
    Warum konnte Watanabe sich nicht schon früher zu diesem Schritt durchringen, mensch? Muss ich jetzt dafür blechen?
    Ich hatte mal einen Golf GTI von 1996, neu, der fiel in die Lopez-Zeit.
    Mache ich jetzt dasselbe mit bei Toyota?

  • "Versojaner" schrieb:


    Aber findet ihr nicht auch, das die hier gezeigten Mängel nicht sein müssten? Die Detailverarbeitung in meinem Verso bekommt eine glatte -5-!


    Von Toyota Seite ich würde sagen - Das ist kein Bug, das ist ein Feature. :kn:

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota

  • Toyota hat erkannt,das Watanabe ähnlich wie Lopez nur sparen wollte und den Grundsatz von Toyota nicht verfolgt,deshalb wurde er (zum Glück) ersetzt bzw.ausgetauscht

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • "syoma" schrieb:


    Von Toyota Seite ich würde sagen - Das ist kein Bug, das ist ein Feature. :kn:


    Ja, wenn man es so betrachtet.


    ST191GTI
    Ich glaube kaum, dass sich da irgendetwas in der laufenden Serie ändern wird. Leichte Änderungen wie gepolsterte Armlehnen oder neue Lichtschalter bedeuten nicht gerade eine Umkehr vom Sparzwang.
    Außerdem muß man doch mal hinterfragen, warum ein Herr WATANABE auf diesen Posten überhaupt gehievt wurde? Wer hat das veranlaßt? WATANABE war zum Sparen da, mit Duldung des gesamten Vorstandes. Das jetzt alles an diesem Pseudo-Lopez festzumachen, ist zu einfach.
    Hier müssten viel mehr Köpfe rollen.


    In diesem Sinne:
    Ich war heute bezüglich der Abdeckkappen beim Freundlichen. Der hatte gerade mal eine Kappe vorrätig. Es wurde mir gesagt, dass diese Kappen nicht wegfliegen würden, sondern gestohlen werden. Ich erwiderte daraufhin, das sie natürlich von denjenigen gestohlen werden, denen die Dinger zuvor weggeflogen seien....... :]
    Neue Kappen wurden bestellt und benötigen eine Lieferzeit von 2 Tagen. Aber eine Fehlkonstruktion sei dies nicht, eher eine unachtsame Montage im Werk.

  • Ich habe gestern Plastikabdeckungen nachgeschaut, und habe gefunden, dass sie sehr leicht befestigt werden. Aber nach 12000km sind sie trotzdem da, auch nach 200kmh Farten.
    Deswegen habe ich folgende Vermutung: Von aerodynamichen Verhaltniss mussen sie auf ihre Platz halten, weil Luftströmung von vorne druckt. Aber mit Strömung von ändere Richtungen können Sie wegfiegen. Es kann die Wasserspritzen von eine automatiche Waschanlage oder ganz einfache Kärcher sein. Mit Kärcher, denke ich, schafft man das in zwei sekunden.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota

  • Ist fast immer die Waschanlage,die hebt auch die Dachleiste oben auf dem Dach ab,die man dann wieder zurück drücken muss!!!
    Wat für`n Plunder!!! :roll:

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Toll gemacht sind auch die Halteklammer für die Sicherheitsgurte in Reihe 3.
    Jetzt einmal benutzt und schon ist dieser blöde Clips verschwunden.. :-(

  • Ja, die sind wirklich was ganz besonderes. Vielleicht liest hier irgendwann mal ein Verantwortlicher von Toyota mit......obwohl......Neeeeeeee........Schwamm drüber.......!