Hopa Box Verso

  • Ganzschön happig der Preis, aber mein Toyota-Händler schwört auch drauf - ich warte immer noch auf eine Probefahrt. Lt. Leistungsdiagramm geht der 150PS Diesel dann bis knapp ü ca 4300 Umdrehungen. Wenn das auch für den 177PS D-CAT gilt, dann müsste er eigtl damit relativ problemlos seine echten 220-225kmh erreichen. Mein Händler hatte testweise auch mal einen günstigeren Chip von einem anderen Händler testweise verbaut, aber der sei wohl einfach nur verschwendetes Geld gewesen, meinte er.


    Würd mich interessieren, ob jmd. mit der HOPA-Box schon Erfahrungen gemacht hat :)

  • Tja, diese Tuning-Maßnahmen sind ja immer mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen. Gerade mit den Garantie-Bestimmungen. Deshalb unbedingt die Zusatzgarantie kaufen!
    Ich denke es muss ja einen Grund geben, warum Toyota die Automatik-Version "nur" mit 150 PS anbietet? Macht die Automatik mehr Drehmoment nicht mit, oder?
    Hatte mal meinen Peugeot mit dem System von Kw-System getunt und auch alles schön brav eingetragen. Der Vorteil war schon enorm.....nicht in der Höchstgeschwindigkeit als vielmehr in der Elastizität. Probleme tauchten dann nur auf beim Wiederverkauf. Alle Händler machten Abzüge wegen Tunings und gaben vor das es für sie nur schwer mit einer Gebrauchtwagen Garantie zu verkaufen sei!
    Hier mal der Link für Toyota Produkte von Kw-System:
    http://www.kw-systems.de/fahrz…hrzeuglistephp/toyota.php


    Ich denke ich werde erst einmal aufgrund meiner Erfahrung Abstand von diesen Tuning Maßnahmen nehmen....

  • Ich habe vor Jahren meinen VW Golf GTI motorgetunt, jedoch nach Ablauf der zweijährigen Garantie. Die Motorgarantie übernahm dann für weitere 2 Jahre der Tuner (DIGITEC, gibts die noch?). Beim Wiederverkauf gab es keine Probleme, da ein Privatinteressent genau so etwas suchte. Aber: Einhergehend mit dem Tuning muss in den meisten Fällen der Versicherung die Tuningmaßnahme gemeldet werden. Eine höhere Einstufung ist dann meist der Fall. Heute rate ich vor solchen Tuningmaßnahmen ab. Die Risiken sind einfach unüberschaubar. Das nächste Auto einfach nach der Wunschmotorisierung kaufen, gut iss.

  • Also ich kenn mich ja gar nicht aus mit Tuning. Hält der Motor und die ganzen beteiligten Bauteile das Tuning überhaupt aus? Hats hier schon mal jemand gemacht und kann einen kleinen Erfahrungsbericht dazu schreiben, würde mich echt interessieren.


    Gruß, Imho

    So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. (Joh, 3.16)

  • Beim Chiptuning gibts soweit ich weiss verschiedene Methoden. Ein Klassiker ist wohl die Raildruck-Anhebung, die viele Chiptuner anwenden, ich habe aber gelesen, dass das auf Dauer nicht so gut für die Bauteile sei :-) Hopa macht's wohl anders (Kennfeldveränderung von Einspritzzeiten und max. Einspritzmenge) und mein Händler meinte, dass jeder dritte D-CAT, den sie verkaufen, gechipt würde (inkl. der Autos der Mitarbeiter) und es sei bei Hopa noch nie (auch nicht nach über 100.000km) zu einem Problem gekommen. Wieviel davon stimmt, kann ich natürlich auch nicht sagen, da ich schon auch weiss, dass er mir natürlich auch ein Chiptuning verkaufen will, andererseits verspielt er ja seine Glaubwürdigkeit wenn er mir Geschichten erzählt.


    Was die Garantie angeht: die gibts bei Hopa tatsächlich unter bestimmten Umständen - und zwar nicht nur auf das Tuning-Modul (wie das bei vielen anderen Anbietern ist, siehe Google) sondern tatsächlich auf den Motor bzw. Antriebsstrang).


    Ich fänd's trotzdem klasse wenn Toyota einfach eine Biturbo-Version oder ne sonstwie leistungsstärkere Version vom D-CAT rausbringen würde. Nicht dass mir meine 177PS nicht reichen würden, aber 220PS machen zweifelsohne noch mehr Spass ;-)

  • Ich hatte wie ja bereits geschrieben meinen Peugeot mit KW-systems getunt, welches im Prinzip baugleich zu den STEINBAUER Tuning Technologies Produkten ist. Denke das das ähnliche Prinzip auch diese HOPA Box nutzt. Ich war sicherlich am Anfang begeistert von dieser Tuning Maßnahme, wenn auch nicht unbedingt von mehr Höchstgeschwindigkeit als vom starken Durchzug! Habe auch alles schön sauber eintragen lassen und beim Verkauf kamen dann die Probleme! Viele Händler lehnen einen solchen getunten Wagen ab und für einen Privatverkauf hatte ich keine Lust.
    Blöd war bei mir auch das sich der Turbo wieder einmal verabschieden wollte (bekannt Schwäche bei Peugeot!) und die Werkstatt diesen Fehler auf das Tuning geschoben hat. Garantie hatte ich ja nicht mehr, da über 100.000 km gelaufen. Also, nach dieser Erfahrung würde ich wohl eher nicht zum Tuning raten. Außer mir gibt einer eine umfassende Garantie für mindestens 150.000 km :-)

  • Okay, schönen Dank an alle, ich lass meinen Verso genau so wie er ist.


    Gruß, Imho

    So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. (Joh, 3.16)

  • 460 Nm statt 400 Nm bei 2,2 D-Cat sind schon ne Hausnummer,ich wäre auch skeptisch ob das auf Dauer für die Bauteile bekommlich ist :?:

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • "targa71" schrieb:

    Tja, diese Tuning-Maßnahmen sind ja immer mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen. Gerade mit den Garantie-Bestimmungen. Deshalb unbedingt die Zusatzgarantie kaufen!
    Ich denke es muss ja einen Grund geben, warum Toyota die Automatik-Version "nur" mit 150 PS anbietet? Macht die Automatik mehr Drehmoment nicht mit, oder?
    Hatte mal meinen Peugeot mit dem System von Kw-System getunt und auch alles schön brav eingetragen. Der Vorteil war schon enorm.....nicht in der Höchstgeschwindigkeit als vielmehr in der Elastizität. Probleme tauchten dann nur auf beim Wiederverkauf. Alle Händler machten Abzüge wegen Tunings und gaben vor das es für sie nur schwer mit einer Gebrauchtwagen Garantie zu verkaufen sei!
    Hier mal der Link für Toyota Produkte von Kw-System:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.kw-systems.de/fahrzeugliste/fahrzeuglistephp/toyota.php">http://www.kw-systems.de/fahrzeugliste/ ... toyota.php</a><!-- m -->


    Ich denke ich werde erst einmal aufgrund meiner Erfahrung Abstand von diesen Tuning Maßnahmen nehmen....



    Den Tuning-Anbieter Hopa kann ich sehr empfehlen zumal Toyota Deutschland direkt mal mit denen verhandelt hat bezüglich Lieferung von Chip-Set für unsere Diesel Fahrzeuge. Es gibt zwar hier und da mal Ausfälle der Chips diese sind aber eher selten. Der Verso mit Automatik-Getriebe hat zu einem nur die 150PS um die Abgs-Grenzwerte und CO2 Emisionen im Zaum zu halten zum anderen wurde auf die 27 PS verzichtet um die Harmonie zwischen Motor und Automatik-Getriebe besser abzustimmen. Der 177PS ist eine kleine Wildsau und da passt die ruhige und sanft schaltende Automatik nicht so wirklich.



    Gruß
    The Salesman

  • Weiss nicht ob das so schlau ist, den Automatik D-Cat zu tunen. Das Getriebe ist vom Benziner übernommen und so modifiziert, dass es mit 350nm zurecht kommt. Durchs Chiptuning wird aber gerade das Drehmoment angehoben - und das verträgt diese Automatik vllt nicht auf Dauer. Ich find's wirklich schade, dass Toyota keine aktuellen Automatikgetriebe verbaut (ZF Sachs z.B.). Muss man ja nicht alles erst neu erfinden.

  • &quot;susurs&quot; schrieb:

    Weiss nicht ob das so schlau ist, den Automatik D-Cat zu tunen. Das Getriebe ist vom Benziner übernommen und so modifiziert, dass es mit 350nm zurecht kommt. Durchs Chiptuning wird aber gerade das Drehmoment angehoben - und das verträgt diese Automatik vllt nicht auf Dauer. Ich find's wirklich schade, dass Toyota keine aktuellen Automatikgetriebe verbaut (ZF Sachs z.B.). Muss man ja nicht alles erst neu erfinden.


    Ich glaube kaum das Toyota bei der Automatik auf Fremdhersteller zurückgreift......Ihnen gehört ja zum größten Teil AISIN, den großen Hersteller von unter anderem Automatikgetrieben.
    Nur müßten die sich vielleicht mal auf die alte Japantradition berufen....einfach mal was gutes kopieren :lol:

  • Habe noch anderen Chip Tuning Box gefunden.
    Unsere Russische Freunde haben solche box auf Land Cruiser D4D 3.0 nachgerüstet und sind sehr zufrieden damit.
    Nur verstehe ich nicht warum für voll identische Motoren z.b. 130kW auf Rav4 und Verso sind unterschiedliche Tuningwerte gegeben?
    http://www.racechip.de/racechi…III-2-2-D-CAT-3576-r.html

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota