Keine Eintragung mehr in die Zulassung Teil 1?

  • Servus,


    meine Frage ist folgende: Müssen die serien 17" vom Verso Travel und die originale abnehmbare AHK nicht mehr in die Papiere eingetragen werden? Und muss man auch keine ABE oder eine TÜV-/DEKRA-Bescheinigung mitführen, die den richtigen Einbau der AHK nachweist?


    Ich frage deshalb, da ich weder für die originalen 17" vom Verso travel noch für die AHK irgendetwas eingetragen habe in der Zulassung Teil 1. Auch in der COC steht nichts drin, nur die 16" Felgen. Der Händler meinte, das wäre seit ein paar Jahren so und die Polizei könne in einer Datenbank schauen, ob die Felgen und die AHK zu dem Auto passen.


    Was stimmt denn nun?

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Du musst die Papiere (ABE)mitführen, es wird nicht eingetragen
    bandrian

  • Aber für die serien 17" vom Verso Travel bekommste keine ABE und für die AHK auch nicht.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Quote

    Aber für die serien 17" vom Verso Travel bekommste keine ABE und für die AHK auch nicht.


    denke da wirst du hier im Webdisk, auf jedenfall jedoch im Netz fündig ... googeln!! ..
    aber auch der freundliche sollte dir da helfen können!
    auf der Felge müsste die ABENummer sichtbar stehen.


    mylife

  • Für die Felgen brauchste nix, weil Serie und in den Fz. Papieren steht ja nur noch eine beliebige Reifengröße aus der Genehmigung vom Fahrzeug drin. Die AHK hat sicher ne EG-Typgenehmigung, daher brauchste für die auch nix, sollte aber mal in die Papiere übernommen werden, wenn du aus anderen Gründen was an den Papieren ändern lassen musst.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Danke R2D2. Da scheint ja dann doch alles richtig gelaufen zu sein. Ich kannte nur die alte Regelung.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Hallo..
    Fahre auch den Verso "Travel" mit abnehmbarer AHK und 17"Alu's mit breitern Reifen (215) habe aber auch keine Papiere dafür bekommen und ist auch nix eingetragen...
    Dann wirds wohl so i.O. sein...

  • Hallo..
    Fahre auch den Verso "Travel" mit abnehmbarer AHK und 17"Alu's mit breitern Reifen (215) habe aber auch keine Papiere dafür bekommen und ist auch nix eingetragen...
    Dann wirds wohl so i.O. sein...


    SiegenNRW :


    für die 17" brauchst du nichts. Aber fûr die AHK benötigst du die Anbauanleitung, da dort auch drin steht, wie du die zusammenbaust. Diese Anleitung musst du mitführen. Zufinden ist diese aber auch als PDF-Datei zum downloaden im Webdisk vom Forum.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Auch für die Kupplung brauchst du nichts, weil die sicher ne EG-Genehmigung hat und auf der Kupplung ist ja auch der Aufkleber mit den Daten und dem E-Zeichen drauf. Damit entfällt die Abnahmepflicht und weil es ein Teil mit E-Kennzeichnung ist, brauchst du auch nichts an Unterlagen mit führen (besser ist natürlich, was dabei zu haben, mehr als die Anbauanleitung bekommst du aber i.d.R. eh nicht dazu).


    Beachten muss man aber noch § 13 FZV. http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/FZV_a1.htm#13

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Also,


    ich hatte damal Westfalia angemailt und folgende Antwort bekommen:


    "Da unsere AHK ein E-Prüfzeichen hat benötigen Sie lediglich die Anbauanleitung, die Sie mitführen müssen."


    Also muss man die Betriebs-/Anbauanleitung mitnehmen, denn dort stehen wichtige Sachen wie zum Beispiel das zusätzliche Gewicht vom Auto drin.
    Das man die mitnehmen muss, ist auch in der Anleitung selber auf Seite 6 im linken unteren Bild dargestellt.
    Die Anleitung ist zu finden im Webdisk.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited 2 times, last by Ottili ().

  • SiegenNRW :


    für die 17" brauchst du nichts. Aber fûr die AHK benötigst du die Anbauanleitung, da dort auch drin steht, wie du die zusammenbaust. Diese Anleitung musst du mitführen. Zufinden ist diese aber auch als PDF-Datei zum downloaden im Webdisk vom Forum.


    Danke für die Info... werd ich gleich mal downloaden... :rolleyes:

  • SiegenNRW :


    für die 17" brauchst du nichts. Aber fûr die AHK benötigst du die Anbauanleitung, da dort auch drin steht, wie du die zusammenbaust. Diese Anleitung musst du mitführen. Zufinden ist diese aber auch als PDF-Datei zum downloaden im Webdisk vom Forum.


    Ottili :
    Habe versucht die Datei zu finden...Habe leider kein zugriff auf das Webdisk ... ?( 

  • Ottili :
    Habe versucht die Datei zu finden...Habe leider kein zugriff auf das Webdisk ... ?( 

    [/quote]


    SiegenNRW :


    das liegt daran, dass dir noch Aktivitätspunkte fehlen. einfach ein paar Beiträge schreiben, und schon hast du Zugang zum Webdisk. Ist auch in den Forenregeln so erklärt.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 


  • Moin! Das ist schön, dass Westfalia dir das so mitgeteilt hat, nur leider ist die Auskunft falsch, denn weder EG-Recht noch StVZO sehen die Mtiführplicht der Unterlagen vor. Die Auskunft gebende Stelle bei Westfalia hat da wohl ein paar Wissensdefizite, das ist nix ungewöhnliches, das kommt sogar eher regelmäßig bei den verschiedensten (Teile-) Herstellern oder noch schlimmer Händlern vor...


    Natürlich ist es besser, die Unterlagen dabei zu haben, das steht außer Frage.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Aha, na gut, dann muss ich die Anleitung nicht mitnehmen, mache es aber trotzdem. :D

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Genau! :thumbup:


    Am besten ist aber, zur Zulassungsbehörde zu traben und sich das freiwillig eintragen zu lassen. Das reduziert den Papierkram und es geht nix verloren, selbst wenn mal die ZB1 weg wäre, wäre alles beim KBA gespeichert.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Ottili :
    Habe versucht die Datei zu finden...Habe leider kein zugriff auf das Webdisk ... ?( 


    O.K...... dann schreib ich halt noch ein bisserl :D

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Ottili
    Wieviel Punkte(Beiträge) braucht man denn ???

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Ottili
    hat sich erledigt... habs schon gefunden... 50 Punkte

    Edited 4 times, last by R2D2 ().


  • O.K...... dann schreib ich halt noch ein bisserl :D


    Tu das, aber mach es bitte sinnvoll :!: Nicht so schön ist, wenn du für jede Kleinigkeit eine neue Antwort machst und den Zitat-Button mißbrauchst. Vollzitate braucht es i.d.R. nicht und insbesondere nicht, wenn man direkt als nächster auf seinen Vorredner antwortet.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Ottili
    Wieviel Punkte(Beiträge) braucht man denn ???


    Ottili
    Wieviel Punkte(Beiträge) braucht man denn ???


    Ich glaube 50 oder 100 Punkte

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png