Anhänger-Erfahrungen

  • Hallo, Leute.


    Gibt es denn schon Erfahrungen zum Fahren mit Anhängern?
    (Lasten-Anhänger -leer und beladen- oder kleinere Wohnwagen)


    Zwar habe ich eine Anhängerkupplung verbaut, jedoch ist diese noch "jungfräulich".


    Mich interessiert das Zug-Verhalten und der Durst des Verso S


    Gruß Friedolin

  • Hi,


    ich kann dir nur was von meine Erfahrungen mit dem Av berichten.


    Der Spritverbrauch steigt je nach Anhänger, Wind und Fahrweise extrem an. Ich hatte mal einen Hänger mit Plane mit Möbel beladen, 4 Leute im Auto, Tempo 90 und bin die A3 von Wiesbaden nach Köln gefahren. Da war der Verbrauch bei 15,8 l Super auf 100 km. Als ich von Bitterfeld nach Köln die A4 mit einen Motorradanhänger und Motorrad drauf gefahren bin, mit Tempo 100 (war einer mit der 100 km/h Zulassung), war der Verbrauch so um die 9 l auf 100 km. Am wenigsten wirst du mit einem leichten kleinen Hänger verbrauchen, der nicht über das Dach vom Fahrzeug hinaussteht. Meine Erfahrungen zeigen auch, dass Anhänger mit eigener Auflaufbremse und Doppelachse am besten zu fahren sind. Ersten bremsen die mit. Zweitens springen die bei Bodenwellen nicht so, und drittens laufen die sehr ruhig hinter her und sind beim Rückwärtsfahren sehr gut zu lenken.


    Mit einem Wohnwagen habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited once, last by Ottili ().

  • Dank dir, Ottili. :thumbup: 
    Das Anhänger ihre *Eigenarten* haben, was Spritverbrauch und Nachlauf betrifft, ist mir bekannt.


    Mich interessiert jetzt eigentlich explizid der Verso S im Gespann-Betrieb ;)
    und ob er sich als Zugmaschine bewähren kann (100Ps aus 1,33 ltr Hubraum)

  • Also ich möchte keinen Wohnwagen mit einem Verso-S Benziner ziehen auch wenn der 6 Gänge hat.
    Das gibt wohl Schaltorgien ohne Ende wenn es bergauf geht.
    Ich bin früher die Volvos meines Papas mit dem Wohnwagen und Doppelachse öfter gefahren das lasse ich mir eingehen.
    Aber wenn ich dran denke wie sich das Versomotörchen quälen müsste.
    Ich meine es wird sicher gehen, weil es noch extremer geht wie man zb bei diesem Wohnwagenexperten aus NL sieht Das solltet ihr mal anklicken ;-)

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht. 

    Edited once, last by Ruthard ().

  • Also ich möchte keinen Wohnwagen mit einem Verso-S Benziner ziehen auch wenn der 6 Gänge hat.
    Das gibt wohl Schaltorgien ohne Ende wenn es bergauf geht.

    Kann ich mich nur anschließen. Bei dem kleinen Motor sollte man es echt sein lassen.

  • Mir schwebt da was besonderes vor, eine Mischung aus folgendem:







    Pics-> Yahoo Bilder-> Teardrop Trailers


    nennt sich TEARDROP TRAILER, ein Campinganhänger im Stil der 30er Jahre aus den USA :thumbsup:
    HIER-> geht's zur Begriffserklärung
    und HIER-> zu ein paar Videos :thumbup:


    Ziel meinerseits: Selbstbau eines solchen Anhängers. Zeit hab ich ja noch (hoffentlich) genug :D Platz zum bauen - muß ich mal schauen :whistling:


    Gruß Friedolin

  • Da die Trabant 500 auch einen Bastei Wohnwagen gezogen haben, wird es der kleine Verso auch schaffen. Auch in den 60ziger jahren hat ein Vespa 400 einen Wohnwagen gezogen. Ich wünsche dir viel Spass beim bastel und bei der ersten Ausfahrt.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • hi Friedolin :


    ich finde die Anhänger richtig klasse.
    Den zieht er mit Sicherheit:-).
    Allerdings kommt meiner mit den 17 zoellern schon nicht von der Ampel weg und
    alles an Fussgänger schüttelt mit dem Kopf ( 43 und Fahranfänger eeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnnnn).
    Auch kann ich hier mit den Spritwerten nicht mithalten.
    Laut BC habe ich im Schonwaschgang 7,2 Liter und auf der BAB zwischen 8 und 10.
    Wenn da noch der Hänger zieht ?
    Wenn du so nen Hänger baust, lass mich es wissen ( bin sehr interessiert und das , obwohl ich kein
    camper bin ).
    lg

  • Hi,


    gibt es hier schon neue Erfahrungen? Habe den Verso-S als Diesel. Mich würde wirklich interessieren, welche Anhänger(Wohnwagen) in Frage kämen.


    Das Schwalbennest wird sicher gehen aber geht doch sicher auch noch ein wenig größer beim Diesel oder?