USB Wiedergabe startet automatisch

  • Hallo zusammen,


    ich habe an dem USB Port des Verso-S eine kleine 20GB Festplatte angeschlossen. Die Festplatte läuft problemlos und spielt alle bisher ausprobierten Lieder sauber ab. Das einzige, was mich stört ist, dass die Musik von der Festplatte anfängt zu spielen sobald ich den Wagen starte. Es spielt dabei keine Rolle, ob beim ausmachen des Wagens das Radio, die Festplatte oder gar nichts lief. Könnt Ihr dieses Verhalten bestätigen? Ist das von Toyota so gewollt oder liegt es evtl. daran, dass ich keinen Stick, sondern eine Festplatte benutze? Ich muss gestehen, dass ich noch keine Stick zum Testen angeschlossen habe. Vielleicht sollte ich das mal tun. :)


    Gruß,
    Markus

  • Ist das von Toyota so gewollt oder liegt es evtl. daran, dass ich keinen Stick, sondern eine Festplatte benutze? Ich muss gestehen, dass ich noch keine Stick zum Testen angeschlossen habe. Vielleicht sollte ich das mal tun. :)


    Ich kann mir wirklich beim besten Willen nicht vorstellen, dass das an der Verwendung einer Festplatte anstelle eines USB-Sticks liegt. Ich habe bisher nur mein iPhone via USB angeschlossen und auch das spielt automatisch, sobald das Radio Strom bekommt.


    Ich denke, dass das ein Standardverhalten ist: Sobald was im USB-Port steckt, was er mounten kann (d.h. lesen und Dateien laden), wird's abgespielt.


    Wenn Du nicht immer etwas von der Festplatte spielen willst, müsstest Du den Stecker dann leider immer rausziehen. (Oder Du bist elektronisch etwas geschickter und bastelst einfach einen Schalter in das USB-Kabel, hierbei solltest Du am Besten alle vier Adern schalten und nicht nur die Versorgungsspannung)

  • Hi,


    also ich wüsste nicht was ich anders mache als ihr, aber wenn ich das "Radio" ausmache und am nächsten Tag den Motor starte ist es immer noch aus, da spielt nicht automatisch obwohl ich immer meinen USB-Stick eingesteckt habe.

  • Wahrscheinlich erhält die Festplatte mit dem Start eine Versorgungsspannung und sendet dann einen Impuls (z. B. durch das Anlaufen des Motors und einen Datenstrom) so dass sie sich dadurch automatisch verbindet, während der Stick lediglich in eine Art "Standby" versetzt wird. Aber teste doch mal, ob mit einem Stick das selbe Verhalten auftritt (bei mir startet immer das, was zuletzt aktiv war, und mein Stick ist immer in der Buchse).

  • Wahrscheinlich erhält die Festplatte mit dem Start eine Versorgungsspannung und sendet dann einen Impuls (z. B. durch das Anlaufen des Motors und einen Datenstrom) so dass sie sich dadurch automatisch verbindet

    Das scheint genau die Erklärung zu sein. Ich habe es mit einem normalen Stick probiert und es wird das abgespielt, was zuletzt lief. Da bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig, als einen Stick zu kaufen.

  • Ich habe das selbe Problem aber auch mit einem 16GB Stick. Hat jemand noch eine Idee?

  • Mein Toyota-Dealer hat mich zum "Neue Software laden" einbestellt. Mal schauen ob es was bringt.

  • Macker67 :
    Das sind wohl alle gespannt, die das T&G haben und benutzen. Halte uns bitte auf dem Laufenden....D A N K E

  • Macker67 :


    schau mal hier rein:
    Neues Update für das T&G - Gut oder mit Vorsicht instalieren? (Version 1.7.9L)


    Nach dem Update auf die Version 1.7.9 (die die aktuellst ist) war das bei mir auch so. Abhilfe gibt es bis heute nicht.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Ich muß vielleicht auch noch erwähnen, das ich einen nagelneuen Avensis mit Touch&Go mein eigen nenne. Vielleicht gibt es da ja Unterschiede?!

  • So! Heute neues Update bekommen, hat aber nichts gebracht. Das Autohaus stellt eine Anfrage an Toyota und ich probiere andere USB Sticks aus. Ergebnis: Den 16Gb Stick mit einem 4Gb des gleichen Herstellers getauscht und alles funktioniert. Es scheint also die hohe Kapazität zu sein, mit dem T&G nicht umgehen kann.

  • So! Heute neues Update bekommen, hat aber nichts gebracht. Das Autohaus stellt eine Anfrage an Toyota und .....


    Macker67 :


    welche Softwareversion hast Du den jetzt drauf?

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png