Es ist soweit

  • Hallo,


    ich bin seit dem letzten Jahr im Forum, wo ich mich noch mit der Frage auseinandergesetzt habe, Verso oder Verso S. Ich bin zu einem Ergebnis gekommen, Verso S, und am kommenden Donnerstag ist es endlich soweit. Ich kann ihn abholen und zwar in der Clubausstattung, in platinsilber mit Komfortpaket und Navi. Meine Entscheidung ist unter anderem auch wegen des Spritverbrauchs des Verso S gefallen und natürlich auch wegen des Preises. Der Platz ist ausreichend, da wir nur zu zweit sind (Rentner mit Frau) und es gibt auch genügend Platz für meinen Hundeliebling Pablo.Habe nun mein Wunschauto bekommen, nachdem ich sechsein halb Jahr sehr gut mit meinem Yaris Verso gefahren bin und bis heute noch nichts dran gehabt habe. Wenn der neue auch so gut ist, dann bin ich froh, dass ich bei Toyota geblieben bin, denn auch der Vorgänger meines Yaris Verso, Toyota Fourrunner, war auch absolut zuverlässig. So bin ich nun seit 1999 ein sehr zufriedener Toyotadriver.

  • Hallo,
    herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum und natürlich auch mit dem Neuen.
    Gruß aus Bot

  • Daddy, ich freu mich mit Dir wie bolle auf euer neues Auto. Jetzt ist es nur noch einmal schlafen, bis das neue Pablomobil kommt. Ich wünsche euch, das der neue genauso zuverlässig sein wird wie der Yaris Verso da war ja nie was dran. Ich freue mich schon auf die erste Probefahrt.


    Vg Sascha

  • Ich habe die Entscheidung für den Verso-S bisher nicht bereut. Ich drück dann mal die Daumen, dass es bei Dir auch so ist. :-)