iPhone 4 TomTom Sprachausgabe

  • Wie kann ich das Panasonic Autoradio des Verso so überlisten dass bei Koppelung des iPhone 4 per Bluetooth bei Benützung der TomTom Navigationssoftware eine Sprachausgabe erfolgt wo auch immer übers Telefon oder die Autoradiolautsprecher.


    Höre ich Radio geht’s nicht, weder übers Telefon noch die Autoradiolautsprecher.


    Vielleicht hat da jemand eine Idee, der auch ein iPhone 4 mit TomTom hat.

    Gruß Nik


     

  • Das kommt darauf an. Kannst du über BT deine auf dem IPhone gespeicherte Musik via Verso-Audioanlage abspielen? Also Audiostreaming via BT? Wenn Ja, dann ist dein Problem vermutlich Einstellungssache. Wenn Nein, hast du ein Radio ohne Unterstützung des Audiostreamings.

  • über BT kann ich die Musik vom iPhone am Autoradio abspielen auch würde ich so die Navigationsanweisungen hören,


    wenn ich aber wie meistens Radio höre bleibt die BT Koppelung bestehen


    und somit erfolgen keine TomTom Navigationsanweisungen!

    Gruß Nik


     

  • Wie soll das gehen :?: 
    Du kannst nicht zwei Eingangsquellen am Radio übereinander legen, entweder Radio oder BT.
    Oder Du lässt auf dem IPhone eine Radio App im Hintergrund laufen, dann würde dein Wunsch in erfüllung gehen.

  • Genau so. Alternativ kannst du deine mp3s auf dem Eierphone (Sorry) abspielen und die TomTom-Ansagen dazwischen schalten lassen.

  • Meistens hat man bei allen Apps mit Audioausgabe irgendwo bei der Lautstärkesteuerung ein Symbol, welches die Verbindung mit dem Dock-Anschluss (USB) oder Bluetooth (dann steht dort der Name des Gerätes, beim Verso-S ist das "CAR MULTIMEDIA") anzeigt. Wenn Du per BT ("audio"- oder "handsfree"-Profil) gekoppelt bist, kannst Du aber dummerweise nicht auf die iPhone-Lautsprecher umschalten. Am besten schaltest du daher Bluetooth auf dem iPhone immer aus, wenn Du navigierst (dazu hab ich auch nen kleinen Blogeintrag) und Radio hören möchtest.


    Alternativ kannst Du natürlich - entsprechenden Datentarif vorausgesetzt - auch einfach Webradio auf dem iPhone über Bluetooth auf dem Autoradio hören, während das Navi läuft. Zumindest bei dem von mir verwendeten Navi2 (Skobbler) wird dann immer der Audiostream sanft runtergedimmt, die Fahranweisung gesprochen und anschließend wieder lauter gedreht. Die Tomtom- und Navigon-Apps sollten das aber genau so beherrschen, wenn eine 2,99$-Navi-App das schon kann... ;)

  • tron


    Dies ist natürlich auch eine Lösung aber leider ist so auch die Telefon Freisprechfunktion hinfällig ohne Bluetooth.
    Man(n) kann es drehen und wenden wie man will, auf irgend was muss verzichtet werden außer Er hat wie schon
    erwähnt den richtigen Datenvertrag dann gehen alle Sachen gleichzeitig über Bluetooth und es wird nicht der Dock
    Anschluss genutzt sondern eine externe Ladequelle.