Er springt einfach nicht an

  • Hallo zusammen,
    ich habe ein Toyota Corolla Verso EZ 30.06.2008 mit 62000km. Also laut Daten noch ein ziemlich guter Gebrauchtwagen. Aber ich musste damit schon viel leiden. Zuerst ist der DPF kaputt gegangen Reparaturkosten 2400€ zum Glück hat die Garantie es übernommen. Aber jetzt wo es so kalt ist springt der Wagen einfach nicht an. Vor 3 Tagen habe ich schon Toyota Pannendienst gerufen und nach Überbrückung ist der Wagen 2 Tage angesprungen aber nun wieder nicht mehr. Es ärgert mich sehr, denn mit meinem alten Skoda hatte ich nie Probleme.


    Was die absolute Frechheit ist, sind die Kosten für eine neue Batterie. Ich habe mal rum telefoniert und die kosten bei Toyota-Vertragswerkstatt sind zwischen 250 -270€. Bei einer normalen freien Werkstatt kostet die Batterie 90€ und der Eibau ist inklusive also Service.


    Ich habe noch 2 Jahre die Toyota CarGarantie also darf ich soweit ich weiß nur bei einer Vertragswerkstatt die Batterie wechseln oder??
    Habt ihr noch ein Tipp für mich wie ich gegen schlechtes Anspringen bei Kälte vorgehen kann?
    Wie kann ich hohe Kosten für den Batteriewechsel vermeiden?
    Muss ich es wirklich in einer Toyota-Vertragswerkstatt machen damit die Garantie nicht verloren geht?
    Habt Ihr auch ähnliche Erfahrungen mit eueren Toyotas gemacht?


    Das sind viele Fragen und ich bedanke mich im Voraus für jeden Tipp.

  • Willkommen im Forum
    Ich kann mich täuschen, aber da die Batterie deines R1 noch recht jungfräulich ist, würde ich mich erkundigen, wie lange Toyota Garantie auf diese Teile gibt. Jede Autobatterie im Zubehör kommt schon auf mindestens 5 Jahre. Dein Freundlicher sollte auch mal über einen Kulanzantrag nachdenken.
    Ansonsten schau dir deine Garantiebedingungen genau an. Normalerweise kann die Batterie einer Fremdfirma, wenn denn alle Werte stimmen und der Einbau fachgerecht erfolgt, keinen Schaden anrichten, der Relevanz für eine Garantieabwiccklung hätte. Und wenn sie vor Ablauf der Batteriegarantie in die Knie geht, wieder tauschen.

  • Hallo Leute !
    Das kann nicht sein das man mit den freundlichen darüber reden muss.Ich finde das ist eine Frechheit was sich manche Autohäuser leisten.Die Autos wollen sie teuer und massenhaft verkaufen,aber wenn es um die Garantie geht dann müssen wir die münze strecken.Bei meinen Händler muss man Beziehungen haben ,Ich meinte 3-4 Autos gekauft zu haben dann wird sie getauscht (Kostenlos ) natürlich.Batterie hat mit deiner Garantie nichts zu tun .90 Euro Batterie macht es auch 4-5 Jahre.bsp.Du in Italien auf Urlaub Batterie kaputt,muss ich mir die Batterie beim Toyotahändler kaufen ?Nein muss ich nicht ! Es gibt keine originale Toyotabatterie. "Mutlu " Made in Turkiye

  • Möchte nur kurz den DPF aufgreifen.Der geht meist kaputt,da oft aus unwissenheit das "falsche"Öl,also kein Low Ash aufgefüllt wird.Ausserdem kann der DPF meistens mit einen Druckdifferenzrohr,einem Apapter und einer Regenerationsfahrt gerettet werden.Die Batterie ist beim Freundlichen leider so unverschämt teuer!!!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes: