Wischerarm verbogen

  • Wer kann Helfen,
    Habe nach dem Besuch einer Waschstraße gemerkt,das meine beiden Wischerarme verbogen sind. Leider ist mir das Später erst aufgefallen,nachdem ich auf der Autobahn in Richtun Heimat war.Gut habe ich gedacht, kaufst dir eben ein paaar Neue im Internet.Leider habe ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht.Ich finde einfach keine.Zum freundlichen wollte ich nicht gehen,weil ich erst euren Rat einholen möchte.
    Meine Frage,welche Wischerarme von Toyta sind kompertibel,(austauschbar)


    Gruß schlagloch

  • Hallo R2D2


    Danke für deinen Link.Das die nicht billig sind habe ich mir schon gedacht,aberdas die so Teuer sind wuste ich nicht.Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.


    Gruß schlagloch

  • Kannst Du die nicht richten,was war denn das für ne Waschanlage???

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo ST191GTI


    Ich habe sie schon versucht zu richten,aber irgendwie haben die Arme nicht mehr den Anpressdruck wie vorher.Die Wischer schmieren nur noch über die Scheibe.Außerdem sieht man das die mal verbogen waren.Sieht irgenwie scheiße aus.Achso,wie krieg ich die Dinger überhaupt ab? Soweit ich weis sitzen die auf einer (Mäuseverzahnung)vielleicht auch noch konisch.Braucht man da einen Spezialabzieher,oder geht das auch ohne.


    Gruß schlagloch

  • Nen Abzieher braucht man nicht,Mutter runter und mit Gefühl los"jackeln"

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo ST191GTI


    Dein Wort in Gottes Ohr.Ich werde mich am Wochenende dran machen und die Dinger abmachen.Muß ich den wirklich die teuren Wischerarme vom R1 nehmen? Passt da nichts anderes zb.Avensis oder so.Die gibt es gebraucht im Internet.Vielleicht hast du noch eine Idee.


    Gruß schlagloch.

  • Von der Aufnahme wird es passen,von der Länge kann ich das nicht sagen,da ich so einen Fall noch nie hatte.Klar geht mal ein Wischerblatt in der Waschanlage flöten,aber Wischerarme habe ich noch nie gehabt,bis auf den Heckwischer,der in der Waschanlage abbrechen kann!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo ST191GTI


    Danke für deine Antwort,bleibt mir also nichts weiter über als in den sauren Apfel zu beißen.(Ichhasse saure Äpfel)


    Gruß schlagloch

  • Montier doch mal Deinen Wischerarm ab, fahr damit zum FTH und halte ihn mal an die verschiedenen Gebrauchten am Hof und die neuen im Ausstellungsraum dran. Dann siehst Du schon, ob evtl. ein anderer Typ ranpasst. Nen Versuch wäre es vielleicht wert, und wenn keiner passt, kannst Du gleich den neuen bestellen...

  • Hallo mane,
    Ne gute Idee,werd ich direkt mal ausprobieren wen ich zum freundlichem gehe.Ich muß ja nun was unternehmen.


    Gruß schlagloch

  • Ähm, wenn du schon beim Freundlichen bist, dann kannst du ihn doch direkt fragen, welche Teile baugleich sind??? Ein guter Freundlicher kann dir das gleich sagen. Es spart dir das umständliche vergleichen, zumal viele Wischergelenke noch mit Plastik abgedeckt sind und sie daher nicht direkt und ohne Demontage einsehbar sind.

  • Klar,der freundliche berät haarklein,welcher Wischerarm von welchem Auto passt,damit der "Kunde" den Plunder vom Zubehör holt und der Kunde sich die Schnäppchen,die die Hälfte billiger waren als im Autohaus,noch umsonst beim freundlichen anschrauben lässt,der das natürlich gern macht!!! ;)

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Klar,der freundliche berät haarklein,welcher Wischerarm von welchem Auto passt,damit der "Kunde" den Plunder vom Zubehör holt und der Kunde sich die Schnäppchen,die die Hälfte billiger waren als im Autohaus,noch umsonst beim freundlichen anschrauben lässt,der das natürlich gern macht!!! ;)


    Was will er mir nur damit sagen, was nur, WAAAAAS??????? :D:D:D:D:D


    Hast Recht, vergesst mein Gesülze.......... :thumbsup:

  • Hallo zusammen
    Habe meine neuen Wischer eben eingebaut.Also die Preise dazu sind schon recht gesalzen.Freilich wäre es schöner wen man die Teile vomZubehör bekämme.Ob die schlechter wären sei mal dahingestellt.Aber alle Autohäuser langen bei Ersaztteilen richtig zu.Übrigens gingen die Wischerarme relativ leicht zu entfernen.Ich habe schon schlimmeres gehört.Warum die Wischer verbogen waren kann ich mir nur so vorstellen,das der Regensensor vielleicht gesponnen hat und bei der Durchfahrt der Waschanlage angegangen sind.Ich war ja nicht dabei.Man gibt das Fahrzeug ab,holt sich einen Kaffe und steigt am anderen Ende wieder ein.Ein teurer Spaß.


    Gruß schlagloch

  • Solche Waschanlagen benutze ich grundsätzlich nicht, und weil ich sitzen bleibe ist es mir schon in Fleisch- und Blut übergegangen:
    Bei Einfahrt in die Waschanlage Antenne ab, Lichautomatik aus, Scheibenwischerautomatik aus und Frontsensor aus 8o


    Danach Spiegel wieder anklappen (die werden in meiner Waschanlage immer nach vorne gedrückt), Lichtautomatik, Scheibenwischerautomatik und Frontsensor wieder an :thumbsup:


    PS: Antenne hab ich vergessen, die kommt natürlich auch wieder drauf.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf