Tipps zum LEXUS GS300 ???

  • Hat jemand Tipps zum Lexus GS300? In jeglicher Art!
    Schwiegerpa hat gerade einen gebrauchten gekauft.

  • Welchen hat er denn,S 16 oder S 19?
    Gruss ST191GTI

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Generell sehr solide,keine echten Schwächen.Es gab 2 Rückrufe
    -Bremssättel hinten
    -Kraftstoffleitung
    Ob der davon betroffen war,geht aus der Fahrgestellnummer hervor,wenn,wurde der vorherige Halter aber angeschrieben.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Super. Das ist schön zu hören. Hat der S19 Kette oder Riemen? Kann man Bremsbeläge selbst wechseln oder fahren die Bremszylinder aus beim entnehmen wie bei Mercedes? Hat ja diesen Bremsassistent mit Abstandskontrolle oder wie sich das nennt. Da muss bei MB in der Werkstatt per gerät eingestellt werden sonst fahren die Zylinder auf Anschlag aus.

  • Der 3GR-Motor hat Steuerkette,braucht man nicht machen,Bremsbeläge kann man ganz konventionell wechseln,gibt es keinerlei Probleme wie bei Mercedes.Der Abstandsassistent nennt sich bei Lexus Pre-Crash-System.
    Gruss

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Super. Danke für die schnelle und kompetente Auskunft!

  • ST191GTI und alle anderen.


    Die Reifendrucksensoren, kann die auch der Reifenhändler anlernen oder nur die Lexus/Toyota Werkstatt?
    Oder ist das per ODB2 sogar selbst möglich? Kann man die Codes für die Reifen irgendwie auslesen oder muss man die Reifen abziehen um auf den Sensor zu kommen? Ich frage deshalb, weil wir gebrauchte Räder fürn Winter gekauft haben, aber die Codes nicht bekannt sind.

  • Die Codes kann man nur auslesen wenn sie schon mal am Auto gewesen sind,sonst Reifen abziehen und Code auf dem Ventil notieren,müssen aber bei Toyota/Lexus eingelesen werden.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Wir haben hald gebrauchte gekauft, der Verkäufer kannte die Codes nicht. Wenn ich die jetzt dranschraube und zum Händler fahr kann der die dann Auslesen? Die müssen ja erst eingespeichert werden oder? Also wird nicht viel überbleiben als Reifen ab?!? Muss der komplett ab oder kann man das wegdrücken? Wo steht die Nummer genau drauf?
    Sorry für die vielen Fragen, aber die kompetenteste Hilfe bekomme ich immer hier, und meist von dir ST191GTI

  • Danke für die Blumen!!! :D 
    Wenn die noch nie am Auto waren bleibt nichts anderes übrig,als die Reifen auf einer Seite runterzudrücken.Die Nummer steht direkt auf der breiten Oberseite des Sensors.Wenn man ohne einlesen fährt,kommt die Fehlerlampe.Wenn die Sensoren eingelesen wurden,kann man beim Wechsel auf die Sommerräder mit einem Schalter im Beifahrerfussraum den Radsatz umswitchen,man muss dann also nicht erneut die Sommerräder einlesen,der Code bleibt dann gespeichert.
    Gruss

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes: