Kupplungsgeräusche Verso Benziner

  • Meine "jault" 4

    1. Nein (3) 75%
    2. Ja (1) 25%

    Aus Neugier starte ich mal diese Umfrage,sie richtet sich primär an die Benziner-Fahrer.Habt ihr es auch,wenn ich rückwärts beim Rangieren seit,am besten an einer Steigung,das eure Kupplung etwas "jault".Das tritt nur bei Steigungen und etwas forscherem Anfahren auf!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Ich möchte Euch nochmals an die Umfrage erinnern bezüglich der Kupplungsgeräusche.Bitte gebt ein ja oder nein ab,wir haben über 400 User,da müssen doch mehr als 3 einen Benziner fahren. ?(

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo!


    Ich habe seit ca. 5000km das gleiche Problem. Aktuell hat der Verso knapp 17.000km gelaufen. Allerdings habe ich eher den Eindruck, dass das gejaule auftritt, nachdem das Auto richtig warm gefahren ist. Also warme Außentemperatur, Autobahnfahrt und dann noch der Weg nach Hause durch die Stadt mit Ampelpfhasen. Dann jault der Verso beim Anfahren an Steigungen...


    Hat jemand von den anderen Betroffenen schon beim Händler vorgesprochen? Ich bekam die schlaue Aussage, dass das vieles sein kann, und ich das mal beobachten soll... Leider lässt sich das nicht so genau reproduzieren, dass der Wagen genau in der Einfahrt vom Autohaus Geräusche macht.


    Langsam nervt es auch etwas, wenn sich das Auto beim Anfahren nach 'nem alten Opel Kadett und einem viel zu lockerem Keilriemen anhört ;(

  • aber der 1,8l Multidrive jault nicht, da keine herkömmliche Kupplung, immer noch perfekt.
    Sport-Taste, Gas geben und zuschauen, wie die anderen schalten und aussetzen beim Schalten, während mein Multidrive wie mein Motorrad immer nur weiter vorwärts stürmt wie am Gummiband gezogen ..... 8)

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Deswegen mein Post,wenn da einige zusammenkommen,rege ich eine Felduntersuchung bei Toyota an.Das läuft OleÖlfass : dann auf eine neue Kupplung raus,gabs schon mal beim Carina E,war genau das selbe.Müsste Deinem freundlichen noch in Erinnerung sein,wenn er nicht erst seit 5 Jahren Toyota macht.


    :motz: Ich stelle an dieser Stelle mal fest,das viele Händler ihre Kunden abbügeln wollen und mit lapidaren Ausreden abspeisen,a la "Das kann viel sein!"Solch Händler dürfen sich nicht wundern,wenn die Kunden mangels Service weglaufen,und dann der Insolvenzverwalter den Schlüssel rumdreht :motz:

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo
    Die Kupplung meines 1.8 Benziner jault auch,das erste mal ist mir das vor ca. einem Jahr aufgefallen als ich Rückwärts einen Hügel rauf wollte, habe mir nichts weiter gedacht da das Geräusch danach erstmal nicht wieder auftrat. In den letzten Wochen allerdings kam es wieder und nun auch beim anfahren im 1. Gang. Die anderen Gänge sind nicht betroffen! Nur rückwärtsgang und beim anfahren.
    War deswegen gestern beim freundlichen und müsste ganz schön lange aufs jaulen meiner Kupplung warten ,stellte sich aber da
    nn doch noch ein.
    Nachdem es sich dann drei Meister angehört hatten und sich auch nicht wirklich erklären konnten wo es jetzt genau her kommt entschieden sie sich für eine neue Kupplung. Und das nach 18000km nun ja. Zum Glück noch In der Garantie.
    Nächsten Mittwoch ist es dann soweit, binn ja mal gespannt ob es dann weg ist, ich denke schon.
    Werd berichten wies sich mit neuer Kupplung verhält.

  • Nein, tut sie nicht. Nach 140tkm noch alles gut.

  • Mitlerweile gibt es deswegen ein TSB,das dieses Problem beschreibt und dem dann mit einer neuen Kupplung abgeholfen wird.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo an die Gemeinde!
    Habe ein untypisches Geräusch beim Ausfahren aus der Tiefgarage festgestellt. Die Situation habe ich nachgestellt. Bin vorwärts und rückwärts Steigungen angefahren.Immer dieses blöde Pfeifen. Hier im Forum wurde ein Hinweis auf das Kupplungsdrucklager gegeben.
    Stellte mich ahnungslos und fuhr zum Freundlichen. Er versuchte mit Spray auf die Abgasanlage der Situation zu begegnen, nach seiner Probefahrt kam ein Angebot von ihm: Termin, Kupplung reparieren.
    Aus den Auftragspapieren entnahm ich: ...auf deutsch...bauen wir den Schrott aus ..und setzen endlich gute Qualität ein!
    Krönung des Ganzen... ich sollte den Leihwagen bezahlen. Habt ihr auch solche Erfahrungen? Bin ich so weit daneben, nicht mein Verschulden und muss trotzdem löhnen?
    Bin aus Frust mit dem Leihfahrrad nach Hause gefahren. 2,50€ am Tag, zum Glück ein Nichtraucherfahrzeug ohne Kilometerbegrenzung :D 
    Kundenbindung sieht in meinen Augen anderst aus.

  • Den Leihwagen gibt der Toyota-Händler wenn er ihn gibt von sich aus!!!D.H. Toyota gibt nicht einen Cent dazu,ebensowenig bei Rückrufen,darf alles der Kunde zahlen.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • ST
    hmm sag mal du hattest in der vorletzen antwort geschrieben das es schon eine TSB wegen des Kupplungsproblems gibt
    aber was ist eine TSB??

  • T echnische


    S ervice


    B ulletin


    =Technische Service-Bekanntmachung :D

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:


  • Bedankt


    Meins war da wohl etwas vermischt -
    Technical Service Bulletin ist die offizielle Bezeichnung bei Tante Guhgl - das hatte ich dann eingedeutscht ehe der Anglizismenhammer kreist :whistling:

    Gruß Thomas

  • Nicht gleich Schnellantwort...
    ...Kupplungslager wurde getauscht. Natürlich hat der Freundliche nach einer Runde auf dem Hof erstmal ,,Gleitmittel'' auf den Abgasstrang aufgetragen. Er meinte zu Beginn Vibrationen wahrzunehemen.
    Nach der geschmierten Runde weiterhin schleifendes Geräusch bein Anfahren am Berg. Daraufhin der obengenannte Wechsel des Ausrücklagers.
    ...und jetzt kommts:Ursache war eine Disharmonie im Materialgefüge....
    Ich sollte meinen Freundlichen in den Arm nehmen, er ist so sensibel...;-)
    Gruß Andree

  • Andree :


    für diese Antwort kann man sich in die Ecke schmeißen vor "LACHEN", echt gut gesagt/geschrieben


    gruß pietsab

  • Moin,
    gibt es für diese TSB auch ne Nummer??
    mein freundlicher findet angeblich nichts und vor
    allem muss er ja gucken ob und wenn es so ne TSB gibt auch
    für mein Modell vorgesehen ist.
    Sagt mein Freundlicher.

  • Hallo Zusammen,


    nach längerer Abwesenheit mal wieder ein Posting von mir :) 
    Gibt es eigentlich zu der Thematik mit der jaulenden Kupplung inzwischen eine TSB Nummer für den "freundlichen"?? Meine Kupplung jault nämlich auch inzwischen des Öfteren wenn ich vom Rückwärtsgang in den 1. Gang wechsle und anfahre.
    Ich wollte die Tage nämlich dorthin die letzte Inspektion in der Garantiezeit durchführen lassen - habe noch ein paar Kleinigkeiten die erledigt werden müssen (Knarzende Heckklappe, Wellen in den vorderen Sitzbezügen, usw.) und würde dem Händler gleich die richtige Info zu dem Thema Kupplung präsentieren - nicht dass er wieder sagt - davon haben wir noch nie gehört. :S 
    Danke schon mal im Voraus.

  • Hi,


    ja am Freitag hatte ich Termin beim FTH - gar kein Problem dank der TSB-Nummer :thumbsup: 
    Er bestellt die entsprechenden Teile - hat sich gleich alles ausgedruckt - Termin habe ich dann ab dem 02.06 - 03.06. inklusive TÜV und Inspektion.


    Wenn ich ihn wieder zurück habe und die Rechnung (für Inspektion und TÜV - poste ich dann separat) - werde ich berichten.


    1000 Dank noch mal für die Unterstützung!!!

  • So - hat lange gedauert - aber jetzt kann ich posten was alles auf Grund der Kupplungsgeräusche getauscht worden ist:


    Kupplung-Mitnehmerscheibe ersetzt
    Druckplatte
    Kupplungsscheibe
    Cylinder Assy???
    Sicherungsmutter und Dichtring


    Ich hoffe das hilft Euch etwas weiter, falls ihr das gleiche Problem haben solltet - @ST191GTI Danke noch mal für die TSB-Nummer :thumbup: