Die WM hat begonnen

  • Leider konnte ich die Eröffnungsfeier nicht sehen.Schade,denn die letzten 20 Jahre habe ich sie nie Verpasst.Das gehört einfach zu meinem Ritual dazu,damit stimme ich mich selber auf die Spiele ein.


    Das Eröffnungsspiel war ,sagen wir mal wie es die letzten ,außer die bei uns vor 4 Jahren, das gleiche.


    Mexico wollte ,konnte aber nicht den Abschluß finden.Südafrika hat eher Kämpferisch versucht ins Spiel zu kommen,aber daran scheiterten sie an Ihrer Nervosität.
    Am Ende hin hätte die BafanaBafana es Verdient gehabt zu Gewinnen aber der Pfosten stand im Weg,da Mexico deutlich schwächer wurde ,und immer mehr Abwehrfehler zuließen.



    Wenn man beide Spielhälften zusammenrechnet ist das Unentschieden aber gerecht.Es war kein Spiel für die Augen,sondern eher von Angst im ersten Spiel zu verlieren geprägt.

  • Und die Franzosen haben den ersten Tag noch mehr verkümmern lassen.....
    Aber ich gönne das Unentschieden Uruguay

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Die ersten Spiele sind vorbei,und schon könnte ich mich Aufregen.Wo ist die Stimmung ????? Diese Tröten , :x :x 90 Minuten nur dieses Geräusch in den Ohren, Mann hört keine Fangesänge ,null.Damit gehört diese WM schon der Geschichte an für mich in der Kategorie Emotionsloseste aller Zeiten. Die Spiele sind auch bis
    jetzt nicht der Brüller, außer den Südkoreanern hat bis jetz keiner Überzeugt.

  • Wir müssen einfach lernen, damit umzugehen (mit den Tröten). Am Anfang fand ich sie auch grauenhaft, aber mittlerweile geht es. Ich filtere sie in meinem inneren Gehörgang einfach weg (naja, fast). ;-)


    Übrigens:
    Bei Ghana war ich mir ziemlich sicher, dass sie es packen. Sieht man ja auch bei kicktip.de! ;)

  • Mir wäre es lieb, die würden den Hintergrund-Pegel runterschrauben.
    Man versteht manchmal garnicht die Moderatoren.

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • Ich glaube, das probieren sie schon. Es wird wohl schwierig sein, bestimmte Geräusche gegenüber anderen rauszufiltern, ohne den Gesamteindruck zu verfälschen. Im übrigen ist das Filtern zu stark, wenn man den Moderator nicht mehr richtig versteht. Das erklärte jüngst ein Tontechniker der ARD.

  • So darfs weiter gehen! :]

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • Endlich ein Gutes Spiel :] :]


    Wenn die,die Leistung beibehalten und sogar noch besser werden,ist noch sehr viel drin. :)

  • Uiiih, war das gestern ein Tippdesaster für mich. Keine Punkte, voller Abstieg!
    Holland hat das 2:0 nicht verdient, Japan und Kamerun sollten mal ein ganzes Jahr zurück ins Trainingslager und Italien war trotz Feldüberlegenheit gut bedient mit dem 1:1. Mal sehen, was heute noch so geht.
    Ich weiß nur, dass Tippen bei dieser Tröten-WM meistens reine Glückssache ist!

  • :cry: :cry: Ja das war wohl ein kleiner Dämpfer Richtung Achtelfinale. Irgendwie war das Kurzpassspiel vom ersten Spiel weg.Aber gegen Balkan Länder haben wir uns immer schwer getan.


    Aber Kopf hoch,die WM ist noch nicht vorbei. Sie haben gekämpft und daran geglaubt das Sie die Wende schaffen können. Der Elfmeter von Poldi verschossen,war einfach Pech,so ist halt Fußball.


    Gegen Ghana ein Spiel wie gegen die Ausis und keiner redet vom Serben Spiel mehr.


    P:S Wo hat der Schiri sein Auto stehen :?: .denken



    Ich glaube dran,das Sie es schaffen