Navigationssystem Touch & GoTM - schon erhältlich?

  • Hallo,
    ich habe meine Toyota S mit "Toyota Touch" seit ein paar Tagen.
    Jetzt drängt sich die Frage auf ob sich "Toyota Touch" schon mit dem "Navigationssystem Touch & GoTM" aufrüsten lässt oder ob es einen eindeutigen Termin dazu gibt?
    Mein Händler konnte mir zur Zeit noch keine konkret Information dazu mitteilen.

  • Willkommen im Forum



    Nein noch nicht da es dort auch wohl zum Lieferverzug kommt, es soll ab September im neuen Yaris verbaut sein.

  • Jetzt drängt sich die Frage auf ob sich "Toyota Touch" schon mit dem "Navigationssystem Touch & GoTM" aufrüsten lässt oder ob es einen eindeutigen Termin dazu gibt?
    Mein Händler konnte mir zur Zeit noch keine konkret Information dazu mitteilen.


    Die Termine wandern von Ende März, auf Mai, Ende Juni und inzwischen unbestimmt.


    Wichtiger wäre mir, wenn es ein Update für das "Toyota Touch" gäbe, das einerseits alle verfügbaren Information zum Toyota anzeigt (z.B. diverse Informationen welche nur über das kleine Display angezeigt werden) und alle vorhandenen Einstellungen ermöglicht (die nur kostenpflichtig in der Werkstatt umgestellt werden wie die Lichtbrenndauer).

  • Die Termine wandern von Ende März, auf Mai, Ende Juni und inzwischen unbestimmt.

    Seit 29.7.2011 gibt es die Bedienungs- und Installationsanleitungen zum Touch&Go auf der Tech-Seite in vielen Sprachen. Englisch scheint "final" zu sein, bei Deutsch steht "DRAFT - not all screen images are final".
    Besonders toll finde ich, dass auch die weiteren Funktionen des Board Computers (Audio, Bluetooth etc.) erklärt sind. Endlich ein erster Schritt in Richtung elektronische Bedienungsanleitung.
    Übrigens gibt es das Touch&Go für Hilux, Yaris und Verso-S. Das offizielle Druckdatum der Anleitung ist Juli 2011.


    Der Board Computer wird leider auch weiterhin nicht in der Lage sein, die Parksensoren einzeln mit der Distanz zu einem Objekt anzuzeigen. Gibt es eine Möglichkeit das Reifendruck-Warnsystem für den Verso-S nachzurüsten?

  • Hi,


    das ist aus dem neuen Yaris oder?


    Integrierte Navis sind schon was schönes trotzdem bin ich eher für ein Navi zum Mitnehmen, damit man es auch in anderen Autos zu Fuß etc. nutzen kann oder man nimmt sein Smartphone als Navi was auch eine gute Lösung ist. Damit man nicht die Saugnapfspuren hat, gibt ja Halter die man Seitlich anbringen kann bzw. auch Halter fürs Armaturenbrett die keine Spuren hinterlassen.

  • habe neue Information zum Nachrüsten vom Navigationssystem Touch & GoTM erhalten.
    Es wird hinter dem bestehenden Touch System das Navigationssystem und die Antenne angebracht.
    Es funktioniert mit Offline Kartenmaterial mit 3 dimensionaler Ansicht wo es alle 3 Monate Updates geben wird. Jedoch können bestimmte Funktionen nur über ein kompatibles Smartphone über Google bezogen werden (z.B. Sehenswürdigkeiten über Google Local Search anzeigen lassen).
    Laut Info des Händlers bleibt auf der Armatur alles so wie es war und es wird nichts ausgetauscht. Der Preis den mir der Händler nannte ist jedoch zur Zeit noch sehr hoch angesetzt: "Toyota Touch & Go Navigation V1" € 843.- + Einbau.

  • Toyota hat traditionsgemäß hohe Zubehör-Preise, die aber offensichtlich viele Kunden auch bezahlen wollen. Zum Preis + Einbau kommt ja noch das "kompatible" Smartphone (Andoid-OS, da google?) hinzu. Der Trend geht tatsächlich immer mehr in Richtung besserer Nutzung des Smartphones im Auto. Wenn ihr ein entsprechendes Smartphone besitzt (jaaaa, auch ein iClone), könnt ihr diese Funktionen doch alle bereits heute schon im Auto nutzen. Es gibt wirklich nur zwei Argumente, die dagegen sprechen:


    1. Das (im Verhältnis) kleinere Display von momentan maximal 4 Zoll
    2. Das Aussehen eines nicht in die Mittelkonsole integrierten Systems


    Wer aber mit beiden Punkten leben kann (das funktioniert übrigens hervorragend, da über mein Smartphone Musik, Navi, Unterhaltung, Surfen usw. auch im Auto machbar ist), der sollte sich vor solch einer hohen und unnötigen Investition schon fragen, ob es nicht auch billiger geht.

  • Habe gestern ein Angebot von meinem Händler erhalten:


    Komplettpreis incl. Einbau 821,40 EUR !!!

  • In diesem Thread wurde bereits ein Preis von um die 850 Euro + Einbau ins Spiel gebracht. Insofern ist der jetzt genannte Preis niedriger. Mal schauen, ob es noch "billiger" wird.

  • Habe gestern ein Angebot von meinem Händler erhalten:


    Komplettpreis incl. Einbau 821,40 EUR !!!


    Ich bekam auch das Angebot nachzurüsten und dann Jahr für Jahr neues teures Kartenmaterial das so oder so nie aktuell sein kann zuzukaufen.
    Da nutze ich doch lieber die Navigationsprogramme Navigon oder Navigate (je nach Handy) von T-Online.

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht. 

  • Navigon ist eine sehr gute Navi-Software. Ich nutze für Android die ebenfalls empfehlenswerte Navi-Software CoPilot EUROPE. Preiswert, aktuell, schnell und mit fast allen Features ausgestattet, die moderne Navi-Geräte auszeichnet.

  • Hatte mich gestern nach dem Preis/Verfügbarkeit des Touch&Go erkundigt und kann den Preis der vorigen Posts nur bestätigen.


    Wesentlich günstiger wird's lediglich wenn das System direkt mit dem PKW geordert wird.


    Bezüglich der Kartenmaterial-Aktualisierung war ich im Glauben, dass dies über Internetverbindung direkt von Google Maps läuft - diese werden jedoch von Toyota (kostenplichtig) eingespielt.

  • ist schon ne Wucht mit dem touch and go. Hab meinen Verso-S erst seit 3 Tagen und noch nicht alle Einzelheiten herausgefunden, aber was ich bisher gesehen habe ist fast unglaublich. Nach 19 Jahren mit meinem Golf VR6 (175 PS) auf Verso-S (99PS) umzusteigen ist problemlos und faszinierend! :thumbsup:

    Wissen ist Macht, nicht wissen Macht nix (machtlos) :)

  • Wenn ich mir die genannten Preise so anschaue muss ich sagen dass ich wohl ein sehr glückliches Händchen bei der Wahl meines Händlers hatte.
    Für die Nachrüstung meines Verso-S Life mit dem Touch&Go habe ich incl. Einbau und MwSt. glatte 650,- € bezahlt. :thumbsup:


    Herzliche Grüße aus dem bodenständigen Bayern

    nach 55000 km überwiegend Kurzstrecken 6,0l E10/100km

  • Nachrüstsysteme gibts doch auf dem Markt.


    TF104 : Hallo. Meinst Du damit Reifendrucksensoren? Kann man diese Sensoren dann ohne eigenes Kontrollgerät am Touch&Go anmelden/ bzw werden sie erkannt?


    Gruß ...


    ... Peter

  • Nein Peter, ich meinte damit Radios mit Doppel DIN Display und dem T&G ähnlichen Funktionen. Und wenn ich solche Preise für eine Nachrüstung lese, dann bin ich mir nicht sicher ob ich in dem Fall das Toyota T&G nehmen würde oder doch etwas vom freien Markt mit eventuell anderen/mehr Funktionen.


    Ob das Touch&Go in irgendeiner Ausführung (Plus/Pro) das kann ist mir nicht bekannt. Allerdings zeigen diverse Videos auf Youtube nichts davon, also müsstes du das ggf. gesondert nachrüsten.

  • Navigon ist eine sehr gute Navi-Software. Ich nutze für Android die ebenfalls empfehlenswerte Navi-Software CoPilot EUROPE. Preiswert, aktuell, schnell und mit fast allen Features ausgestattet, die moderne Navi-Geräte auszeichnet.


    Auch sehr zu empfehlen: SYGIC für android...
    Ähnlich wie T°mt°m, stabil und zielgenau :thumbup:
    (hTC Desire testet)


    Z.Bsp. HIER gibt es eine Vorschau, Kurzbeschreibung bzw einen Downloadlink...

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--