DVD gucken auf dem HDD Navi?

  • Hallo, ich hab mal eine Frage. Ich hab mir den neuen Verso mit HDD Navi bestellt und jetzt wollte ich wissen, ob schon jemand ausprobiert hat, eine DVD anzuschauen?
    Warum die Frage?
    Ich war heute bei meinem Freund und er ist ein :) von Suzuki. Er hat mir den Grand Vitara gezeigt und der hat ein HDD Navi das genau so aussieht wie das von Toyota - glaub ich zumindest (ich hab ihn ja noch nicht). Es kann auch genau das gleiche: 30 GB für Kartenmaterial, 10 GB für Musik - aber nur Originale 1 zu 1, und, und, und
    Aber er kann auch DVD`s schauen. Kartenupdate funkt ja auch über eine DVD, oder?
    Kann einer, der das HDD Navie hat, es einmal ausprobieren und berichten?


    :!: WICHTIG: bei Suzuki geht es nur, wenn die Handbremse angezogen ist :!:


    Das wäre ja super, oder?


    Ich sag jetzt schon mal :thanks:

    "Einmal Toyota - immer Toyota (Versoforever)"


    Lg Werner

  • Danke Toyota, dass ich für so ein Quatsch kein Geld zusätzlich zahlen müsste.


    Was ich wirklich in meinem Verso vermisse ist eine Waschmaschine, die mir die Wäsche sauber macht, aber natürlich nur wenn die Handbremse angezogen ist.


    :)

    не судьба меня манила...

  • Das kannst du damit nicht,es gibt aber ein Adapter dafür. Damit könntest du es realisieren.
    Tja da ist schon ein Hammer so teuer das Navi und jedes billigere kann so etwas als Standard.
    Der Fahrer soll irgendwie bevormundet und Erzogen werden was der Umgang mit dem Gerät im Strassenverkehr angeht. :thumbdown:

  • Das kannst du damit nicht,es gibt aber ein Adapter dafür. Damit könntest du es realisieren.
    Tja da ist schon ein Hammer so teuer das Navi und jedes billigere kann so etwas als Standard.
    Der Fahrer soll irgendwie bevormundet und Erzogen werden was der Umgang mit dem Gerät im Strassenverkehr angeht. :thumbdown:


    ich bin jedoch für solche Erziehung. Vor einigen Jahren wollte mir ein Bekannter zeigen wie toll seine Navi im Opel ist. Wir fahren ca. 50 kmh und er gibt gleichzeitig die Adresse ein. Bevore ich mein Mund aufmachen kann um zu sagen, dass er eventuell viel zu abgelenkt ist um zu fahren, ubersieht er ein Auto und wir haben beinahe einen Unfall.


    Danke Toyota für dein sicheres Navigationsystem! Man kann nur im stehen Adressen eingeben.

    не судьба меня манила...

  • ich bin jedoch für solche Erziehung. Vor einigen Jahren wollte mir ein Bekannter zeigen wie toll seine Navi im Opel ist. Wir fahren ca. 50 kmh und er gibt gleichzeitig die Adresse ein. Bevore ich mein Mund aufmachen kann um zu sagen, dass er eventuell viel zu abgelenkt ist um zu fahren, ubersieht er ein Auto und wir haben beinahe einen Unfall.


    Wenn man es so sieht, dann solltest du auch nicht beim Auto fahren: Zigarette rauchen, telefonieren - egal ob mit oder ohne Freisprecheinrichtung, essen, mit dem Beifahrer diskutieren, hinten keine Kinder mitnehmen, die Geschwindigkeit anpassen und so weiter...


    Es kommt immer darauf an, wie man es handhabt. Ist schon klar, dass nicht ICH während der Fahrt DVD gucke, sondern für die Kinder gedacht wäre. Mein gesunder Menschenverstand sagt auch, im stehen die Adresse eingeben, aber wenn ich einen Beifahrer haber, warum soll er es dann nicht eingeben können.


    sebro
    Glaub es mir, seit dem ich bei der Feuerwehr bin, hab ich schon zu viele unnötige Verkehrsunfälle (und auch mit Verunglückten) gesehen, dass ich meinen Fahrstil sehr merkbar (das ich auch darauf angesprochen wurde) geändert habe.
    P.S.: Auch von der Waschmaschiene wirst du abgelenkt ;)

    "Einmal Toyota - immer Toyota (Versoforever)"


    Lg Werner

  • Leider kann Verso HDD Navi nur Musik auf DVDs abspielen. Videos kann sie nicht.
    Es gibt teoretisch die Möglichkeit einen Video Adapter am Rückfahrkameraeingang anzuschliessen. Aber bis jetjt kenne ich niemandem, der das gemacht hat.

  • Ist schon klar, dass nicht ICH während der Fahrt DVD gucke, sondern für die Kinder gedacht wäre.


    Hier wären zwei 7" Displays mit DVD-Player an den Kopfstützen der Vordersitze die bessere Alternative, wenn die Kids auf der Rückbank sitzen, wo sie bis zu einem gewissen Alter auch hingehören. Aber bitte nie vergessen, dass bisher kein einziges dieser (Nachrüst-) Systeme dafür zugelassen ist, während der Fahrt die Kinder zu unterhalten. Dies steht sehr oft in Kleinstschrift in der BDA ("Es ist verboten, das System während der Fahrt zu betreiben...ect.). Zum Filmanschauen als Beifahrer (DVD in der Mittelkonsole) lenkt das den Fahrer ungemein ab. Alles schon selbst getestet..... ;)


    Gruss
    Vv

  • Quote

    Danke Toyota für dein sicheres Navigationsystem! Man kann nur im stehen Adressen eingeben.


    Also ich kann auch während der Fahrt Navigationsziele eingeben, mache ich zwar nicht, aber ich hätte die Möglichkeit. Zumindestens bei meinem Verso mit DVD-Navi (Kartenmaterial 2010, EZ: 06/2010) ist das möglich. 8o

  • Also ich kann auch während der Fahrt Navigationsziele eingeben, mache ich zwar nicht, aber ich hätte die Möglichkeit. Zumindestens bei meinem Verso mit DVD-Navi (Kartenmaterial 2010, EZ: 06/2010) ist das möglich. 8o


    ich denke, dass ich das auch kann. ich wurde jedoch in den letzten 10 Jahren von Toyota richtig erzogen. Mein Corolla und später Avensis haben die Eingabe von Adressen nicht zugelassen.

    не судьба меня манила...