Verso S Club mit Alu-Felgen

  • Ende März 2011 habe ich einen Verso S Club bestellt. Auf Grund der bekannten Probleme in Japan rechne ich mit einer Lieferung etwa Oktober-Dezember 2011 (einen Termin hat Toyota bis jetzt nicht genannt). Auf meine Anfrage wurde mir noch einmal bestätigt, dass der Wagen mit Sommerreifen 185 60 R16 auf Alufelgen 16x5,5J ausgeliefert wird, unabhängig vom Lieferzeitpunkt. Um nicht überrascht zu werden, habe ich vorgesehen, im August oder Anfang September einen Satz Winterreifen (alternativ Ganzjahresreifen) zu bestellen, so dass ich die Reifen sofort nach erfolgter Lieferung wechseln kann. Beim Suchen im Internet ist mir leider aufgefallen, dass es nur wenige, teure Winterreifen und überhaupt keine Ganzjahresreifen in der Größe 185 60 R16 gibt.


    Frage: Welche Reifengrößen sind für den Verso S auf der Felge 16x5,5J zugelassen? Nur die Größe, die als Sommerreifen geliefert wird, oder gibt es noch andere zugelassene Reifen?


    Freue mich schon auf Eure Antwort,


    Gegebe

  • Für Ganzjahresreifen.....Was fährst Du ca an km im Jahr?

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Meine Fahrleistung wird sich bei 8.000 bis 10.000 km im Jahr einpendeln.


    Gruß, Gegebe

  • Was sich die Ingenieure bei Toyota manchmal bei der Wahl der Reifengrößen denken, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Man könnte ja gängige Reifendimensionen wählen, wäre echt kein Ding, aber nein, da kommen andere drauf... Da kann ich ein Lied von Singen, beim W3 hätte es ja beispielsweise locker die Dimension der Elise-Räder/Reifen sein können, aber ne, ne Nummer kleiner... da such dir mal Semisliks :cursing:


    Beim Verso S hat Toyota aktuell nur den 185/60 R16 homologiert. Denkbare Umrüstgrößen wären z.B. 195/60 R16 (knapp 2% größerer Abrollumfang, sollte mit dem Tacho locker hin hauen) und besonders 205/55 R16 (ca. 0,7 % größerer Abrollumfang); die passen beide auch auf die Serienfelgen. Muss man eigentlich nicht eintragen lassen, es ist aber wärmstens zu empfehlen. ;)


    Von Ganzjahresreifen würde ich abraten, da hat man m.E. das ganze Jahr nichts gescheites und Reifen gehören neben Fahrwerk und Lenkung zu den Dingen, wo man einfach nicht sparen sollte. Das muss aber jeder für sich selber wissen... Ich würde mir hier einfach zur rechten Zeit Winterreifen bestellen und für die SR passende Felgen oder auf 17" umsteigen, oder oder oder... Möglichkeiten gibt es viele. ;)

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Hallo Freunde der japanischen Fahrzeugbaukunst,


    für meinen bestellten Verso S 1,33 Club habe ich mal nach ein paar netten Alu´s für den Sommer mit geringfügig breiteren Reifen gesucht.
    Auf die mitgelieferten Alu´s wollte ich nämlich Winterreifen aufziehen lassen.


    So wie es sich momentan darstellt, sind breite Reifen nur mit Karosseriearbeiten möglich, da bereits ab 195er Reifen die Kanten der Radkästen umgelegt werden müssen, von Anbauteilen (Schmutzfängern) ganz zu schweigen.


    Die auf der Toyota-Homepage als Komplettrad angekündigten Felgen mit den 215/45 R17 dürften auch nur mit Zusatzaufwand montierbar sein.


    Der große Innenraum bei kleinen Außenmaßen wurde scheinends auf Kosten der Radhäuser erzielt.


    Hat den jemand der Verso S Besitzer Alu´s und Reifen aus dem Zubehör montiert?


    Gruß


    DonVerso

  • Willkommen im Verso-Club und viel Spaß in unserem Forum! Solche großen Innenräume werden aufgrund immer längerer Radstände erzielt. Das bedeutet, dass die Front-und Hecküberhänge immer kürzer werden. Die Radhäuser werden dann technisch breiter, um diverse Crashnormen (Stichwort: Aufprallenergie absorbieren) erfüllen zu können.

  • Hallo


    Ich habe letzte Woche meine Werksseitigen Sommerreifen auf RONAL Alufelgen ziehen lassen, auf die Stahlfelgen sind Fulda Kristall....(keine Ahnung was noch :love: ) aufgezogen worden für den Winter.


    Gruß
    Putsch

  • Hallo Putsch,


    kannst Du vielleicht mal posten welche Alufelgen von Ronal Du Deinem Verso spendiert hast? ?(


    Gruß


    DonVerso

  • Der Verso S darf auch von Seiten Toyota 185/65/15 auf einer 5,5 x 15 Felge fahren.Für Fahrzeuge,die in den COC Papieren nur 16 Zöller eingetragen haben,kann der :) aus dem Händlerportal ein Gutachten runterladen

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Die Ronal-Felgen habe ebenfalls auf meinen Verso in 16 Zoll mit O-Bereifung. Sind tolle Felgen, sehr bauchig nach außen. In 18 Zoll tolle Optik, aber zu teuer im Unterhalt.