Toyota auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2017 (Pressetage am 12. und 13. September, Besuchertage 16. bis 24. September 2017) dominieren zwei Themen den Toyota Stand in Halle 8.

Der wachsende Erfolg und die Relevanz der Hybridtechnologie – demonstriert durch den Toyota C-HR Hy-Power, eine Designstudie aus dem europäischen Design Center (ED2) in Süd-Frankreich. Sie betont den emotionalen und kraftvollen Ausdruck des Toyota C-HR und gibt gleichzeitig einen Hinweis auf den weiteren Ausbau der Hybridpalette.

Die 65-jährige Führungsrolle von Toyota in Sachen Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit – verkörpert durch die Weltpremiere des neuen Toyota Land Cruiser. Eine im Segment einzigartige Leiterrahmenkonstruktion steigert die konkurrenzlose Geländetauglichkeit des erfolgreichen Allradmodells nochmals.

Auf dem Toyota Stand werden zudem der sportliche Kleinwagen Yaris GRMN und eine neue attraktive Ausstattungsvariante für den Auris Touring Sports präsentiert. Die Toyota Pressekonferenz findet am 12. September um 8.50 Uhr am Toyota Stand in Halle 8 statt.